Effizientes Reisemanagement im öffentlichen Dienst - Workshop

Das Seminar vertieft die Themen des Basiskurses. Am Beispiel einer Reisestelle wird gemeinsam eine IST/SOLL Analyse durchgeführt und ein Projektplan geschrieben. Anhand von Praxiserfahrungen, Dokumenten und Bsp. wird die Umsetzung praktisch dargestellt.


Zu folgenden Terminen findet das Seminar statt:

17.11.2020
Anmelden...

Informationen als PDF

Teilnehmerkreis m/w:
Mitarbeiter in Reisestellen und aus den Bereichen Controlling, Haushalt, Personal, Organisation; Travel Management-Verantwortliche

Seminarziel:
Das Seminar vertieft die Themen des Basiskurses. Am Beispiel einer Reisestelle wollen wir gemeinsam eine IST/SOLL Analyse durchführen und einen Projektplan schreiben. Stolpersteine und Fallstricke sollen während der Einführung eines Travel Management Systems möglichst vermieden werden. Anhand von Praxiserfahrungen, Dokumenten und Fallbeispielen wird gezeigt, wie eine erfolgreiche Umsetzung gelingt. Vertiefende Kenntnisse im Umgang mit einer Reisestellenkarte sollen durch den Blick hinter die Kulissen erläutert werden

Weiterhin ist geplant, mit Key Accounts führender Anbieter in einer aktuellen Stunde in den DIALOG zu treten und so z. B. Rede und Antwort von einem Ansprechpartner der Deutschen Bahn zu erhalten oder sich über die neuesten Entwicklungen (Software) durch SAP oder Angebote z. B. von HRS zu informieren.


Seminarinhalte:

Optimierung des Organisationsaufbaus

  • IST-/SOLL Analyse Reisestelle
  • Wo stehen Sie mit Ihrer Reisestelle bzw. wohin soll die Reise gehen
  • Entwicklung eines Projektplans

Einsatz digitaler Medien

  • Was gilt es bei Einführung einer Reisekostensoftware zu beachten?
  • Erfahrungsaustausch und Erwerb von Kenntnissen im Umgang mit einer Reisekostensoftware

Einführung bahnbusiness in Ihrem Unternehmen

  • MUSTER Anschreiben
  • Aufbau einer TM Struktur
  • Rechte und Rollenverständnis
  • Umgang mit Regelverstößen
  • Selbstbucher
  • Bucher

Onlinebuchungen über das Firmenkundenprogramm HRS Business

  • MUSTER Anschreiben
  • Aufbau einer TM Struktur
  • Rechte und Rollenverständnis
  • Umgang mit Regelverstößen
  • Integration länderspezifischer Vertragsraten

Firmenkreditkarten / Reisestellenkarten / LH Company Account

  • Vertragsaufbau und Inhalte am Beispiel der FH Potsdam
  • Administrative Aufgaben rund um die Einführung einer Firmenreisestellenkarte
  • Auswahl bzw. Definition Ihrer „Multiplikatoren“
  • Planen einer Informationsveranstaltung

Die Teilnehmer*innen sind eingeladen, ein technisches Gerät (vorzugsweise Laptop) mitzubringen.

Preis:
400,00 € zuzügl. MWSt

Frühbucherpreis:
370,00 € zuzügl. MWSt  (gültig für Buchungen bis 21.09.2020)

Paketpreis 2501A+B:
740,00 € zuzügl. MWSt. (incl. Unterlagen, Verpflegung)
Frühbucher-Paketpreis: 
690,00 € zuzügl. MWSt. (bei Buchung bis 21.09.2020)