Datenschutz

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Onlineauftritt. Es ist uns ein Anliegen, Ihnen diesen so anzubieten, dass er für Sie einerseits übersichtlich und nutzerfreundlich zu bedienen ist. Andererseits muss er aber auch die gesetzlichen Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten einhalten, weshalb wir Sie nachstehend über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlicher Daten beim Besuch bzw. der Nutzung dieser Webseite informieren wollen.

Verantwortliche Stelle im Sinne der einschlägigen datenschutzrechtlichen Regelungen ist

DIALOG Weiterbildung
Waldleite 3
09113 Chemnitz
Tel: 0371 3301580
info@dialog-wb.de

Prinzipiell ist es für die Nutzung unserer Internetseite nicht erforderlich, dass Sie uns von sich aus personenbezogene Daten angeben.

Dennoch wollen wir Sie darauf hinweisen, dass Sie durch das Aufrufen dieser Webseite systemimmanent Daten an unseren Webserver übermitteln, die u. U. einen Personenbezug zulassen.

So werden über unseren Web-Provider Daten über jeden Zugriff auf unser Angebot (Server-Logfiles) erhoben und temporär gespeichert. Zu diesen Zugriffsdaten gehören: Name der abgerufenen Webseite, aufgerufene Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse.

Diese Daten werden den gesetzlichen Vorgaben entsprechend, grundsätzlich nur zur Gewährleistung der Sicherheit und der Optimierung der Funktionsfähigkeit unseres Onlineauftritts genutzt. Wenn jedoch aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Verwendung besteht, behalten wir uns eine nachträgliche Überprüfung der Protokolldaten vor.

Damit wir unsere Dienstleistungen wie gewohnt unkompliziert für Sie erbringen können, benötigen wir hierzu ggf. von Ihnen personenbezogene Daten. Dieses gilt insbesondere für Seminarbuchungen, aber auch für die Angebotserstellung oder die Beantwortung individueller Anfragen.
Da wir uns der Sensibilität Ihrer Daten bewusst sind, erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten nur in dem Umfang, wie es zur Erbringung unserer Dienstleistung oder zur Vertragserfüllung notwendig ist, wie z. B. zu Buchungs- oder Abrechnungszwecken.

Eine weitergehende Nutzung dieser Daten z. B. zu Werbezwecken oder für Newsletter erfolgt nur, wenn Sie dieses explizit wünschen.

Wenn Sie sich bspw. mit Ihrer E-Mail-Adresse, neben der Buchung für eine Veranstaltung auch für unseren Newsletter angemeldet haben, nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse über die Vertragsdurchführung hinaus, nur für eigene Werbezwecke. Eine Weitergabe Ihrer Daten an andere Unternehmen etc. erfolgt dabei jedoch in keinem Fall.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich vom Newsletter abzumelden. Ihre diesbezüglichen Kontaktdaten werden dann, falls Sie nicht für die (weitere) Vertragsdurchführung erforderlich sind, sofort gelöscht.

Wir weisen daher nochmals darauf hin, dass personenbezogene Daten, die Sie uns mitteilen, grundsätzlich auch nur von uns verwendet werden.
Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht bzw. nur, wenn wir diesbezüglich explizit gesetzlich verpflichtet sind.

Um den Webseitenauftritt so sicher wie möglich zu gestalten, haben wir moderne Sicherheitstechniken eingesetzt, um eine unbefugte Nutzung bzw. einen unbefugten Zugriff auf Ihre Daten zu verhindern.

Auskunftsrecht und Kontaktdaten

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, weitere Auskunft über die personenbezogenen Daten zu erhalten, die wir von Ihnen gespeichert haben. Natürlich haben Sie auch das Recht zu verlangen, dass wir etwaige unrichtige Daten berichtigen, sperren oder ggf. auch löschen.

Treten Sie diesbezüglich bitte über die vorstehend angegebenen Kontaktmöglichkeiten an uns heran. Durch zukünftige Modifikationen unserer Webseite oder neue gesetzliche Regelungen kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung entsprechend anzupassen. In diesem Fall werden wir die relevanten Änderungen entsprechend hervorheben.

Stand: Januar 2017