Mutterschutz und Elternzeit - Auswirkungen auf das Arbeitsverhältnis

Das Seminar vermittelt Ihnen alle Neuerungen im Bereich Mutterschutz und Elternzeit und gibt Ihnen einen umfassenden Überblick über die wesentlichen arbeits- und tarifrechtlichen Bestimmungen sowie lohnsteuerliche und beitragsrechtliche Besonderheiten.


Zu folgenden Terminen findet das Seminar statt:

06.10.2022
Anmelden...

Informationen als PDF

Teilnehmerkreis m/w:
Leiter, Sachbearbeiter und Mitarbeiter in Personalabteilungen sowie aus der Lohn- und Gehaltsabrechnung; Personalräte; Frauenbeauftragte; sonstige Interessierte

Seminarziel:
Das Seminar zeigt alle aktuellen Regelungen zur Elternzeit und dem Mutterschutz auf. Des Weiteren wird aufgezeigt, welche Rechte die Beschäftigten haben, die der Arbeitgeber bei Schwangerschaft bis hin zur Stillzeit zu beachten hat. Gleiches gilt für die Zeit der Elternzeit. Hier liegt das Augenmerk auf dem Umgang mit den Gestaltungsmöglichkeiten (Zeitanschnitte/Teilzeitbeschäftigung/vorzeitige Beendigung der Elternzeit) der Beschäftigten. Daneben werden ausführlich alle Zweifelsfragen aus der täglichen Praxis z. B.    Umgang mit Urlaubsansprüchen, Auswirkungen auf Einmalzahlungen besprochen und es gibt einen umfassenden Überblick über die wesentlichen arbeits- und tarifrechtlichen Bestimmungen.

Elternzeit

  • Anspruchsberechtigung
  • Zeitabschnitte (Aufteilung, Anzahl, Dauer)
  • Anzeige- bzw. Antragsfristen
  • Gleichzeitige Elternzeit durch beide Elternteile
  • Elternzeit für mehrere Kinder / Mehrlingsgeburten
  • Unterschied Geburten bis 30.06.2015 und ab 01.07.2015
  • Teilzeitbeschäftigung bis zu 30/32 Stunden in der Woche
  • Teilzeit währen der Elternzeit
  • Beendigungsmöglichkeiten
  • Kündigungsschutz (mit und ohne Elternzeit)
  • Urlaubsansprüche und Urlaubsübertragung

Mutterschutz

  • Gefährdungsbeurteilung
  • Beschäftigungsverbote
  • Arbeiten trotz Beschäftigungsverbot
  • Schutzfristen (Verlängerung 2021)
  • Mutterschutzlohn
  • Zuschuss zum Mutterschaftsgeld
  • Bemessungszeiträume
  • Einmalzahlungen
  • Urlaubsübertragung
  • Kündigungsschutz
 

Preis:
350,00 € zuzügl. MWSt. (incl. Unterlagen)