Auszubildende: Einstellung, onboarding und Arbeitsorganisation

Das Seminar vermittelt Strategien, die nach der Einstellung von Auszubildenden eine schnelle Einarbeitung eine gute systematische Integration der Auszubildenden bewirken.


Zu folgenden Terminen findet das Seminar statt:

26.03.2024
Anmelden...
23.08.2024
Anmelden...

Informationen als PDF

Teilnehmerkreis m/w:
Personen, die mit der Auswahl und Einstellung von Auszubildenden betraut sind; Ausbildungskoordinatoren, Recruiting Beteiligte, Ausbilder und ausbildende Fachkräfte; Jugend- und Auszubildendenvertreter (JAV)

Das Thema:
Personalentwicklung ist zu einem Produktionsfaktor geworden. Die Ausbildung von Nachwuchskräften als berufliche Erstausbildung ist eine wesentliche Säule der Personalentwicklung in Betrieben und Einrichtungen. Anliegen des Seminars ist es deshalb auch, wie aus einer Vielzahl von Bewerbern die "richtigen" gefunden und zu qualifizierten und motivierten Mitarbeitern entwickelt werden können. Sie lernen, Interessenstrukturen, Eignungs- und Leistungspotenziale bei Jugendlichen besser zu erkennen. Das Seminar trägt dazu bei, die Sicherheit bei der anforderungsgerechten Auswahl von Azubis zu erhöhen.

Eingebettet in die Personalsuche und den Einstellungsprozess hat die systematische Auswahl und Einarbeitung Auswirkungen auf einen schnelleren Einsatz der Jugendlichen im Unternehmen. Potenzialanalysen bringen einen diagnostischen und entscheidungsrelevanten Wert für die Auswahl, Einarbeitung und Personalentwicklung.

Das Trainingsprogramm basiert auf der optimalen Zuordnung aller Verantwortlichen in den Prozess. Mittels Lerntyp und Potenzialanalyse werden die Strategien und Themenschwerpunkte angepasst an den ausgewählten Mitarbeiter. Dadurch erzielen die Verantwortlichen eine hohe Flexibilität während der Einstellung, Einarbeitung und bewirken eine gute systematische Integration der Auszubildenden.  

Alle Beteiligten erfassen den initiierten Lernprozess. Systemische Betrachtungsweisen und Handlungen können Lösungsansätze geben. Das Verständnis von Organisationsstrukturen und deren Dynamiken helfen bei der Struktur und Integration und ermöglichen damit eine bewusstere Prozessorientierung in der gesamten Einarbeitung.

Inhalte:

  • Einstellen und Integrieren meint positives onboarden: die Interviewstunde
  • Erwartungshaltung, Anforderungen, Struktur
  • Antreiber/Wertewelt der Azubis 
  • Lernförderndes Verhalten, Lerntypen und individuelle Einarbeitung
  • Patenmanagement
  • Informationsmanagement 
  • psychologische Grundbedürfnisse der Azubis
  • Autonomieerleben, Kompetenzerleben
  • soziales Einbinden und Kommunikationsverhalten
  • Misserfolge vermeiden 

Review: Übungssequenzen der Gesprächsführung

Das Seminar wird sowohl als interaktives Webseminar als auch als Präsenzseminar angeboten:

Online-Seminar:

Termin - Nr.
26.03.2024 – W4221

Preis: 
370,00 € zuzügl. MWSt. (incl. Unterlagen und TN-Nachweis)

 

Präsenz-Seminar:

Termin / Ort - Nr.:
23.08.2024 / Leipzig- 4222

Preis:
480,00 € zuzügl. MWSt. (incl. Unterlagen, Verpflegung, Getränke, Kaffee)

Frühbucherpreis:
420,00 € zuzügl. MWSt. (bei Buchung bis 27.06.2024)

 

Paketpreis online (W4211 + W4221 am 25.+26.03.2024):
680,00 € zuzügl. MWSt.

Auswahl, Bewerbermanagement und Einstellung von Auszubildenden + Einstellung, onboarding von Auszubildenden und Arbeitsorganisation

Paketpreis Präsenz in Leipzig (4212 + 4222 am 22./23.08.2024):
840,00 € zuzügl. MWSt. (740,00 € zuzügl. MWSt Frühbucher bis 27.06.2024)

Auswahl, Bewerbermanagement und Einstellung von Auszubildenden + Einstellung, onboarding von Auszubildenden und Arbeitsorganisation