Lernen lernen in der digitalen Welt

Konzepte und Herausforderungen in der Lernwelt von heute und morgen


Soll digitales Lernen effektiv und erfolgreich sein, sind einige Regeln und Anforderungen zu beachten. Mit diesem interaktiven online-Training verschaffen Sie sich in kurzer Zeit das notwendige Rüstzeug dafür.


Zu folgenden Terminen findet das Seminar statt:

14.12.2020 - 14.12.2020
Anmelden...

Informationen als PDF

Teilnehmerkreis m/w:
Führungskräfte, leitende Mitarbeiter im Personal- und Sozialwesen, Personal-, Betriebsräte, MAV; Ausbilder, Ausbildungsleiter, Verantwortliche im Ausbildungsbereich, Auszubildende, JAV;  Interessierte

Ziel:
In Zeiten des Corona-Lockdown wurde begonnen, Ausbildungs- und Lerninhalte in digitaler Form zu vermitteln bzw. vorhandene Tools zu intensivieren. Diese Form wird sich auch in Zeiten der Lockerung aus der beruflichen Aus- und Weiterbildung nicht mehr wegdenken lassen, hat sie doch viele Vorteile: Von Zeit- und Kostenersparnis über kürzere Vorlaufzeiten, größere Flexibilität bis hin zum Nachhaltigkeitsgedanken.

Soll digitales Lernen effektiv und erfolgreich sein, sind einige Regeln und Anforderungen zu beachten. Mit diesem interaktiven online-Training verschaffen Sie sich in kurzer Zeit das notwendige Rüstzeug dafür.

Schwerpunkte:

  • Lernmodelle 
  • Lerntypen und Lernformen
  • Gedächtnis und Dynamik des Lernprozesses
  • Methodik und Didaktik der Umsetzung durch die Trainer/Mentoren
  • STAR Methode- verhaltensbasierte Frage Techniken
  • Entlastungssätze - Erlaubens Sätze
  • Gehirn und Gedächtnis
  • Skillsets prüfen- Kompetenzen in der Kommunikation 
  • Lernumgebungen
  • Zuhören und Aktivieren in der digitalen Alltagswelt  

Dauer: 
4 Stunden Web-Seminar

Termin: 
14.12.2020; 9.00 – 13.00 Uhr
 

Preis: 
200,00 € zuzügl. MWSt.

Technische Voraussetzung:  
PC mit Internetzugang sowie Akzeptanz eines Links zur Lernplattform
Weiterhin sollten Sie eine Kamera und einen Lautsprecher am PC oder Laptop, Smartphone zur Verfügung haben. Kopfhörer oder Headset verbessern die Akustik, sind jedoch nicht notwendig.

maximal 12 TN