Nebentätigkeitsrecht im Bereich Hochschule, Forschung, Kliniken

Das Seminar vermittelt umfassende Kenntnisse zum Nebentätigkeitsrecht mit den Besonderheiten im Bereich von Hochschulen, Forschung und Kliniken.


Zu folgenden Terminen findet das Seminar statt:

25.06.2020
Anmelden...

Informationen als PDF

Teilnehmerkreis m/w:
Dienststellenleiter/Geschäftsführer, Verwaltungsleiter, Leiter und SB Personal, Führungskräfte, Personal-/Betriebsräte, Lehrkörper, Interessenten aus den Fachbereichen
Das Seminar ist außerdem geeignet für Interessenten aus dem Klinikbereich.

Seminarinhalt:

Grundlagen des Nebentätigkeitsrechts

  • Die Rechtsgrundlagen
  • Landesbeamtengesetze sowie die allgemeinen Tätigkeitsverordnungen
  • Das Nebentätigkeitsrecht im Fokus der Wissenschaftsfreiheit
  • Die Hochschulnebentätigkeitsverordnungen
  • Die Regelungen im TVöD/TV-L
  • Spezielle Regelungen in Kooperationsvereinbarung

Abgrenzung Nebenamt/Nebentätigkeit

Hauptamt oder Nebentätigkeit

  • Drittmittelforschung
  • Kooperationen mit sog. Transfergesellschaften

Genehmigungs- oder Anzeigepflicht bei der Ausübung von Nebentätigkeiten

  • Abgrenzung entgeltliche/unentgeltliche Nebentätigkeit
  • Entgeltliche Nebentätigkeiten ohne Genehmigungspflicht
  • Tätigkeiten, die weder genehmigungspflichtig noch anzeigepflichtig sind
  • Allgemein genehmigte, anzeigenpflichtige Nebentätigkeiten
  • Unterschiede im Arbeits- und Beamtenrecht
  • Versagungsgründe des Arbeitgebers

Informationsrechte des Arbeitgebers/Dienstherrn

  • Im Anzeigeverfahren
  • Im Genehmigungsverfahren
  • Auskunftspflichten des Beschäftigten

Inanspruchnahme von Einrichtungen, Material oder Personal des Arbeitgebers bzw. Dienstherrn

Ablieferungspflicht

Beteiligungsrechte der Personalvertretung

Themenwünsche der TeilnehmerInnen

 

Preis:
400,00 € zuzügl. MWSt. (incl. Arbeitsunterlagen, Tagungspauschale)

Frühbucherpreis:
370,00 € zuzügl. MWSt. (bei Buchung bis 30.04.2020)