Änderungen im Arbeits-, Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht zum 01.01.2020

Sie erhalten einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Änderungen im Arbeits-, Lohnsteuer- und SV-Recht zum Jahreswechsel 2019/2020


Zu folgenden Terminen findet das Seminar statt:

08.01.2020
Anmelden...
09.01.2020
Anmelden...
29.01.2020
Anmelden...

Informationen als PDF

Teilnehmerkreis m/w
Leiter, Sachbearbeiter aus der Lohn- und Gehaltsabrechnung, der Personalverwaltung, dem Rechnungswesen sowie Angehörige und Mitarbeiter der steuerberatenden Berufe; Interessierte

Seminarziel:
Sie erhalten einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Änderungen im Arbeits-, Lohnsteuer- und SV-Recht zum Jahreswechsel 2019/2020. Das Seminar zeigt Ihnen mit zahlreichen Fallbeispielen, worauf Sie bei den Neuregelungen achten müssen und welche Gestaltungsmöglichkeiten bei der Umsetzung in der betrieblichen Praxis denkbar sind. Anhand ausführlicher Unterlagen können Sie den umfangreichen Stoff gut nachvollziehen. Die Scripten dienen wieder als wertvolles Nachschlagewerk - auch über das Seminar hinaus.

Die Regierung „Merkel IV“ dürfte auch in diesem Jahr durch die im Koalitionsvertrag angekündigten Reformvorhaben und Gesetzesänderungen wieder genug Staub aufwirbeln und so für ein abwechslungsreiches Programm bei den anstehenden Seminarveranstaltungen zum Arbeits-, Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht sorgen.

Ebenso ist bereits heute absehbar, dass auch die neuen Rundschreiben der Spitzenverbände der SV-Träger sowie die aktuellen Entscheidungen von EuGH, BAG, BFH und BSG die tägliche Arbeit in den Personalabteilungen und Abrechnungsstellen – nicht immer im Sinne einer Vereinfachung der Abläufe – ab 2020 stark beeinflussen werden.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung könnte nach aktueller Einschätzung das Jahressteuergesetz 2019 stehen („Es gibt kein Grundrecht auf steuerfreie ShoppingCards“).

Unser Serviceversprechen für alle Seminarteilnehmer („Seminare à la minute“):

Um höchste Aktualität zu garantieren (z.B. kurzfristige Gesetzesvorhaben der Bundesregierung, aktuelle Verwaltungsanweisungen und höchstrichterliche Rechtsprechung) werden die endgültigen Themen erst kurz vor Beginn der jeweiligen Seminarveranstaltungen festgelegt. Darüber hinaus werden die Seminarunterlagen in der Zeit von Mitte November 2019 bis Ende Januar 2020 wöchentlich überarbeitet und die endgültige Version des etwa 500 Seiten umfassenden Skriptes kann Anfang Februar 2020 von allen Seminarteilnehmern kostenfrei als PDF-Datei abgerufen werden.

Seminarinhalt:
Das ausführliche Programm ist bei "Informationen als PDF" hinterlegt.


 

Leitung:

Dipl.-Finanzwirt Knut Schattner, Dozent für Arbeits-, Lohnsteuer-, SV-Recht

Unterlagen:
ca. 600 Seiten als Nachschlagewerk

                                      

Frühbucherpreis:
370,00 € zuzügl. MWSt. (incl. Unterlagen und Verpflegung) -  bis 31.10.2019

Preis ab 01.11.2019:
400,00 € zuzügl. MWSt. (incl. Unterlagen und Verpflegung)

 

Paketpreis mit Update Arbeitsrecht (Programm liegt ab September vor)

07. Januar 2020 / Leipzig - 0914        
08. Januar 2020 / Chemnitz - 0912
28. Januar 2020 / Dresden - 0913

 

Frühbucherpreis:
690,00 € zuzügl. MWSt. (incl. Unterlagen und Verpflegung) -  bis 31.10.2019

Preis ab 01.11.2019:
760,00 € zuzügl. MWSt. (incl. Unterlagen und Verpflegung)

 

Mehrfachbucherpreise

 

Jahreswechselveranstaltung
“Änderungen im Arbeits-,
Lohnsteuer- und SV-Recht
zum 01.01.2019"


Normalpreis
bzw.
Mehrfachbucherpreis *


Frühbucherpreis
bei Anmeldung
bis zum 31.10.2019

  Normalpreis    

400,00 €

  

370,00 €

 
  Mehrfachbucherpreis *            

bei  5  bis  8  Teilnehmern

 
380,00 € 360,00 €

bei  9  bis 12 Teilnehmern

 
360,00 € 340,00 €

bei 13 bis 20 Teilnehmern

 
340,00 € 320,00 €

ab   21 Teilnehmern

 
320,00 € 299,00 €
 

 *  Der Mehrfachbucherpreis wird ab dem 1. Teilnehmer gewährt und gilt bei gleichzeitiger Anmeldung aller Teilnehmer und gleicher Rechnungsanschrift. Bei kostenfreier Stornierung eines oder mehrerer Teilnehmer gilt für die Ermittlung des  Mehrfachbucherpreises die verminderte Anzahl der Teilnehmer.

Bei  Inanspruchnahme des Mehrfachbucherpreises sind keine Bonusgutschriften möglich

 

Mehrfachbucherpreis bei Paketbuchung „Änderungen zum 01.01.2019 + Update Arbeitsrecht“ gem. individuellem Angebot, bitte kontaktieren Sie uns.