Die dienstliche Beurteilung in der Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts

Das Seminar bringt Sie auf den aktuellen Stand der Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts zu dienstlichen Beurteilungen.


Zu folgenden Terminen findet das Seminar statt:

11.05.2022

Informationen als PDF

Teilnehmerkreis m/w:
Personalverantwortliche, Amts-/Dienststellenleiter, Führungskräfte, Mitglieder der Personalvertretungen, Interessierte

Seminarziel:
Das Tagesseminar soll die Teilnehmer auf den aktuellen Stand der Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts zu dienstlichen Beurteilungen bringen. Zugleich werden wesentliche Strukturen dieses Rechtsgebiets vermittelt und Bezüge zu Auswahlverfahren und Konkurrentenstreitverfahren aufgezeigt. Es besteht Gelegenheit, eigene Fragen zur Diskussion zu stellen.


Seminarinhalt:

  • Allgemeine Rechtsmäßigkeitsvoraussetzungen
  • Gesetzesvorbehalt
  • Bezugspunkt des Gesamturteils
  • Gewichtung von Einzelmerkmalen
  • Verhältnis Regelbeurteilung - Anlassbeurteilung
  • Plausibilisierung
  • Beurteilungsbeiträge
  • Eröffnung und Besprechung der dienstlichen Beurteilung
  • Leistungssprung und Leistungsabfall

Preis:
370,00 € zuzügl. MWSt. (incl. Unterlagen, TN-Nachweis)