Controlling in Betrieben des öffentlichen Haushalts Operatives Controlling

Teilnehmerkreis:
Mitarbeiter/innen, die Grundkenntnisse im Bereich des Verwaltungscontrolling erwerben möchten und sich einen kompakten Überblick über die Umsetzung des Controlling in ÖVB verschaffen wollen. Vorkenntnisse (z. B. aus dem  Grundlagenseminar)  sind erforderlich

Seminarziel:
Der Schwerpunkt des Vertiefungsseminars liegt im operativen Bereich, dem kurzfristigen Controlling. Die Teilnehmer erfahren anhand theoretischer Grundlagen sowie Beispielen mit Umsetzungscharakter Informationen und damit Know How zur Anwendung im eigenen Arbeitsbereich.

Seminarinhalt: 

Grundlagen des operativen Controlling

  • Einordnung/Bedeutung/Umsetzung

Instrumente des operativen Controlling

  • Kostenarten-/Kostenstellen-/Kostenträgerrechnung
  • Kennzahlen/Kennzahlensysteme
  • Planung und Budgetierung

 

Termin/Ort:
Auf Anfrage oder als Inhouse-Seminar


Inhouse-Anfrage