Das Krankenhaus als Dienstleister:

Patientenorientierte Kommunikation



Zielgruppe:
Mitarbeiter/innen Empfang; PDL; Stationsleitungen; Interessierte

Seminarziel:
Nicht nur die medizinische Versorgung der Patienten trägt zu ihrer Zufriedenheit bei. Wenn Patienten und Angehörige als Kunden eines Krankenhauses betrachtet werden, sollten ihre Bedürfnisse umfassend erfüllt werden.
Anliegen des Seminars ist es, die gemeinsame Zielstellung aller MitarbeiterInnen und mögliche Reserven und Lösungsansätze zur Optimierung des Umgangs miteinander sowie mit Patienten und Angehörigen herauszuarbeiten.
Praxisnah werden auch schwierige Situationen bearbeitet.

Seminarinhalt:

1. Tag

  • Das Krankenhaus als Dienstleister
  • Herausarbeiten der gemeinsamen Ziele
  • Einflussfaktoren auf die Zielerreichung
  • Selbstsicherheit als Grundlage für den persönlichen und gemeinsamen Erfolg

2. Tag

  • Erkennen von Konflikten, Konflikteskalation und Umgang mit Konflikten
  • Selbst- und Mitarbeitermotivation, Gruppendynamik, Teamentwicklung
  • Grundlagen der Kommunikation und angewandten Kommunikation (intern/extern), besonders in schwierigen Situationen (z. B. Reklamationen und Beschwerden, Patienten oder Angehörige in Stresssituationen; Mitarbeiter in Stresssituationen)


Methode:
Moderation, Vortrag, Diskussion, Übung

Termin/Ort:
Auf Anfrage oder Inhouse


Inhouse-Anfrage