Das Thüringer Reisekostengesetz – Grundlagen

Teilnehmerkreis:
Personalsachbearbeiter, Sachbearbeiter für Reisekosten und Trennungsgeld, für die Entscheidung über Personalmaßnahmen und die Anordnung oder Genehmigung von Dienstreisen Verantwortliche.

Seminarziel:
Im Seminar werden umfassend die Grundlagen des Thüringer Reisekostengesetzes erläutert. Zweifelsfragen werden praxisbezogen geklärt sowie komplizierter praktische Fälle gelöst. Es werden Kenntnisse und wichtige Zusammenhänge des Reisekostenrechts sowie neueste Ergebnisse der Rechtsprechung sowohl für die mit der Anordnung oder Genehmigung von Dienstreisen befassten Personen als auch für die mit der Abrechnung betrauten Sachbearbeiter vermittelt.

Dazu können Sie auch vorab Ihre Zweifelsfälle als Fallbeispiele bei DIALOG einreichen.

Seminarinhalt:

  • Rechtsgrundlagen
  • Steuerpflicht für Reisekostenvergütungen
  • Sachlicher und persönlicher Geltungsbereich
  • Begriffsbestimmungen
  • Regelmäßige Arbeitsstätte nach der neuesten Rechtsprechung
  • Anspruchsvoraussetzungen
  • Arten der Reisekostenvergütung
  • Beginn und Ende von Dienstreisen
  • Fahrkostenerstattung und Wegstreckenentschädigung
  • Tagegeld und Übernachtungskostenerstattung
  • Unentgeltliche Leistungen des Amtes wegen
  • Nebenkostenerstattung
  • Reisekostenvergütung in besonderen Fällen

 + Fallbeispiele

 

Termin/Ort:
Auf Anfrage oder als Inhouse-Seminar


Inhouse-Anfrage