Kindergeld nach dem Einkommensteuergesetz

Grundlagenseminar


Zu folgenden Terminen findet das Seminar statt:

29.08.2018 - 30.08.2018
Anmelden...

Informationen als PDF

Teilnehmerkreis m/w:
Personalsachbearbeiter, Sachbearbeiter der Familienkassen, Bezügerechner, sonst. Interessierte

Seminarinhalt:

A. Materielles Recht

Kindergeldrecht nach dem EStG

  • Allgemeines
  • Kindbegriffe (leibliches Kind, Stiefkind, Pflegekind usw.)
  • Zahlkinder/Zählinder
  • Feststellung des vorrangig Berechtigten
  • Bedeutung des Wohnsitzes
  • Höhe des Kindergeldes

Anspruchsvoraussetzungen gem. § 32 Abs. 4 EStG

  • Arbeit suchende Kinder
  • Berufsausbildung
  • Übergangszeit
  • Wartezeit (ohne Ausbildungsplatz)
  • Freiwilligendienst
  • Verlängerungstatbestand (Altfälle)

Ausschlussgründe gem. § 32 Abs. 4 Sätze 2ff.EStG

  • Begriff der Erwerbstätigkeit
  • Berechnungsmethoden zur 20-Stunden-Grenze



B. Verfahrensrecht

Prüfungsreihenfolge (Neuantrag)

  • Steuervergütungsfestsetzung (Kindergeldfestsetzung)
  • Bekanntgabehandlungen

Arten von Kindergeldfestsetzungen

  • betragsmäßige Kindergeldfestsetzung
  • materieller Ablehnungsbescheid
  • negativer Regelungsinhalt einer Aufhebung
  • formeller Ablehnungsbescheid § 155 Abs. 1, 3 AO

Korrektur einer KG-Festsetzung nach AO und EStG

  • System der Korrekturvorschriften der AO
  • „Aufhebung” oder „Änderung”

Korrekturvorschriften (Kurzüberblick)

Erstattungsansprüche

Aufrechnungserklärungen



Preis:
660,00 € zuzügl. MWSt. (incl. umfangreiche Unterlagen, Tagungspauschale)

Frühbucherpreis:
640,00 € zuzügl. MWSt. (bei Buchung bis 04.07.2018)

Leitung:
Herr Ralph Jahn;
Freier Dozent, Fachbuchautor


Inhouse-Anfrage