Update Arbeitsrecht

alle praxisrelevanten Neuerungen im Arbeitsrecht


Arbeitsrecht ist dynamisch und stellt erhebliche Anforderungen an den Praktiker. Sie werden kompakt und praxisnah mit anstehenden Neuerungen im Arbeitsrecht vertraut gemacht. Aktuelle Rechtsprechung der jüngsten Zeit wird ausgewertet.


Zu folgenden Terminen findet das Seminar statt:

16.04.2019
07.01.2020
Anmelden...
08.01.2020
Anmelden...
28.01.2020
Anmelden...

Informationen als PDF

Teilnehmerkreis:
Praktiker im Arbeitsrecht, Personalverantwortliche, Personal-/Betriebsräte, Interessierte

 

Seminarziel:
Aktuelle Gesetzesänderungen halten das Arbeitsrecht stets in Bewegung. Sei es das Geschäftsgeheimnisgesetz, Obergrenzen im Befristungsrecht oder vorgesehene Änderungen im Arbeitszeitgesetz.

Weiter gilt es richtungsweisende Entscheidungen der Rechtsprechung zu beachten, etwa die EUGH-Entscheidung zur Dokumentationspflicht zur Arbeitszeit, BAG-Urteile zur Überstundenbezahlung von Teilzeitkräften und zum Urlaubsrecht.  

Das Seminar verschafft einen umfassenden Überblick, der für den Praktiker unerlässlich ist.

 

Seminarinhalt:  (Stand 08/2019 – wird jeweils tagesaktuell überarbeitet)

Arbeitsgesetze

  • Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen vom 26.04.2019
    • Auswirkungen auf die Pesonal-/Betriebsräte/MAV
  • Änderung des Berufsbildungsgesetzes
    • Teilzeitberufsausbildung
    • Drei berufliche Fortbildungsstufen
    • Mindestvergütung für Auszubildende ab 01.01.2020
  • Obergrenzen im Befristungsrecht
  • Fachkräfteeinwanderungsgesetz
  • Änderungen im Arbeitszeitgesetz

Rechtsprechung

  • EUGH vom 14.05.2019: Pflicht des Arbeitgebers zur Dokumentation der Arbeitszeit
  • BAG vom 19.12.2018 Überstundenvergütung bei Teilzeitkräften
  • Reisezeit als Arbeitszeit
  • Sachgrundlose Befristungen - Vorbeschäftigung
 

Frühbucherpreis bis 31.10.2019:
370,00 € zuzügl. MWSt. (incl. Unterlagen und Verpflegung)

Preis ab 01.11.2019:
400,00 € zuzügl. MWSt. (incl. Unterlagen und Verpflegung)

 

Paketpreis mit Änderungen im Arbeits-/ Lohnsteuer-/ Sozialversicherungsrecht zum 01.01.2020
08. Januar 2020 / Leipzig - 0114   
09. Januar 2020 / Chemnitz - 0112
29. Januar 2020 / Dresden - 0113

Frühbucherpreis:
690,00 € zuzügl. MWSt.  -  bis 31.10.2019

Preis ab 01.11.2019: 
760,00 € zuzügl. MWSt. (incl. Unterlagen und Verpflegung)

 

Mehrfachbucherpreise ab 5 Anmeldungen auf Anfrage


Inhouse-Anfrage