Update Arbeitsrecht

alle praxisrelevanten Neuerungen im Arbeitsrecht


Arbeitsrecht ist dynamisch und stellt erhebliche Anforderungen an den Praktiker. Sie werden kompakt und praxisnah mit anstehenden Neurungen im Arbetisrecht vertraut gemacht. Aktuelle Rechtsprechung der jüngsten Zeit wird ausgewertet.


Zu folgenden Terminen findet das Seminar statt:

16.04.2019
Anmelden...
07.01.2020
Anmelden...
08.01.2020
Anmelden...
28.01.2020
Anmelden...

Informationen als PDF

Seminar 19-0915

 

Teilnehmerkreis m/w:
Praktiker im Arbeitsrecht, Personalverantwortliche, Personal-/Betriebsräte, Interessierte
 

Seminarziel:Das Bundesverfassungsgericht hat die Auslegung des BAG zum Vorbeschäftigungsverbot (max. 3 Jahre) am 06.06.2018 gekippt. Gleichzeitig hat es drei neue Fallgruppen zum Vorbeschäftigungsverbot aufgestellt. Das Seminar stellt die künftige Anwendbarkeit dar.  Das Ampelsystem des BAG bei der Prüfung des institutionalisierten Rechtsmissbrauchs wird erläutert.

Das Teilzeitrecht wurde zum 01.01.2019 gesetzlich neu geregelt worden. Eine zeitlich begrenzte Teilzeit (Brückenteilzeit) ist in § 9 a TZBfG neu geregelt. Die Rechte der Arbeitnehmervertretungen im Zusammenhang mit Teilzeitwünschen Beschäftigter sind bestärkt worden.

Das Teilhabechancengesetz zählt zum Programm „Neustart in Deutschland“, womit der Gesetzgeber auf die veränderte Arbeitsmarktlage reagiert.

Zusammen mit aktueller, wichtiger Rechtsprechung zum Arbeitsrecht ist das Seminar ein wichtiger und stabiler Baustein für den Praktiker.

Seminarinhalt:   (Stand 01/2019 – wird jeweils tagesaktuell überarbeitet)

Brückenteilzeit

  • neuer Anspruch auf Teilzeit ab 2019 für einen Zeitraum von einem bis zu 5 Jahren
  • erleichterte Rückkehr zur Vollzeit

Befristungsrecht

  • Neues zum Vorbeschäftigtenverbot
  • Auswirkungen aktueller BAG-Rechtsprechung

Update Mutterschutzgesetz

  • BAG-Urteil zur Zustimmungspflicht des Arbeitgebers

Erstes BAG-Urteil zur EU-Datenschutzgrundverordnung

Bundesverfassungsgericht kippt BAG-Rechtsprechung zu § 14 II TZBfG

Teilhabechancengesetz für Langzeitarbeitslose

„Neustart in Deutschland“

  • Asylsuchende
  • Arbeitsuchende

Verbesserte Erwerbsminderungsrente

Mütterrente

Aktuelle Arbeitsrechtsprechung zum öffentlichen Dienst

Seminar 19-0915

Frühbucherpreis bis  19.03.2019
 370,00 € zuzügl. MWSt. (incl. Unterlagen und Verpflegung)

Preis ab 20.03.2019:
400,00 € zuzügl. MWSt. (incl. Unterlagen und Verpflegung)

 

Seminar 20-0912; 20-0913; 20-0914
Inhalt und Preis ab Spätsommer 2019 verfügbar


Inhouse-Anfrage