Update Arbeitsrecht

alle praxisrelevanten Neuerungen im Arbeitsrecht


Arbeitsrecht ist dynamisch und stellt erhebliche Anforderungen an den Praktiker. Sie werden kompakt und praxisnah mit anstehenden Neuerungen im Arbeitsrecht vertraut gemacht. Aktuelle Rechtsprechung der jüngsten Zeit wird ausgewertet.


Zu folgenden Terminen findet das Seminar statt:

11.01.2022
12.01.2022
01.02.2022
05.04.2022
Anmelden...

Informationen als PDF

Teilnehmerkreis:
Praktiker im Arbeitsrecht, Personalverantwortliche, Personal-/Betriebsräte, Interessierte

Seminarziel:
Aktuelle Gesetzesänderungen halten das Arbeitsrecht stets in Bewegung. Die neue Regierung hat einen Koalitionsvertrag vorgelegt, der weit reichende Veränderungen verspricht. Zudem rollt die nächste Corona-Welle, die Arbeitgebern und Beschäftigten viel abverlangt. Dies führt zu zahlreichen Neuerungen, die in immer rascher werdender Folge, meist sehr kurzfristig, umgesetzt werden müssen.
Weiter gilt es, richtungsweisende Entscheidungen der Rechtsprechung zu beachten.
Das Seminar verschafft einen umfassenden Überblick, der für den Praktiker unerlässlich ist.

Um höchste Aktualität zu garantieren (z.B. kurzfristige Gesetzesvorhaben der Bundesregierung, höchstrichterliche Rechtsprechung) werden die endgültigen Themen erst kurz vor Beginn der jeweiligen Seminarveranstaltung festgelegt. Die Seminarunterlagen werden ständig überarbeitet und bilden den jeweils aktuellen rechtlichen Stand ab.

Schwerpunktthemen bilden z. B.

Neue Coronaregeln am Arbeitsplatz– Änderung des Infektionsschutzgesetz (IfSG)

  • 3 G und Testpflicht am Arbeitsplatz
  • Reaktivierung der  Homeoffice-Pflicht
  • Arbeitsrechtliche Sanktionen für Ungeimpfte
  • Gestellung von Schutzmasken und Mund-Nasen-Bedeckungen
  • Verpflichtung der Arbeitgeber zur Arbeitszeiterfassung

 Aktuelles Urlaubsrecht

  • Urlaub und Corona – wichtige arbeitsrechtliche Fragen, erste richtungsweisende Gerichtsentscheidungen
  • Verfall von Urlaub und Belehrungspflicht des Arbeitgebers
  • Stückelung des Urlaubs?
  • Keine gesetzlichen Urlaubsansprüche für Zeiten unbezahlter Freistellung
  • Vererblichkeit von Urlaubsabgeltungsansprüchen

Kurzarbeitergeld – Rechtsgrundlage und Anspruchsvoraussetzungen

Aktuelles zur Arbeitsunfähigkeit

  • Elektronische AU-Bescheinigung * Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung per Videosprechstunde?
  • Verhältnis Entgeltfortzahlungsgesetz (EZFG) – Infektionsschutzgesetz 
  • Einschlägige Rechtsprechung zum Erstattungsanspruch des Arbeitgebers nach dem Infektionsschutzgesetz
  • Urlaub trotz Krankschreibung?

Aktuelle Rechtsprechung zum Arbeitsrecht


Preise

Preis:

Online-Seminare:
350,00 € zuzügl. MWSt.

 

Paketpreis mit Änderungen im Arbeits-, Lohnsteuer- und SV-Recht (online):   
Unterlagen digital: 650,00 € zuzügl. MWSt
Unterlagen per Post: 690,00 € zuzügl. MWSt

Mehrfachbucherpreise ab 5 Anmeldungen auf Anfrage