Altersrente, Erwerbsminderungsrente bei schwerbehinderten MA

Das Seminar verschafft Ihnen einen Überblick zum komplexen Thema Altersrente, Erwerbsminderungsrente bei schwerbehinderten MA. Das Wissen erhöt zusätzlich Ihre Beratungskompetenz, wenn es um Rentenansprüche und Möglichkeiten der MA geht.


Zu folgenden Terminen findet das Seminar statt:

02.03.2021
17.06.2021
Anmelden...

Informationen als PDF

Teilnehmerkreis m/w:
Personalverantwortliche, Personal-/Betriebsräte, Schwerbehindertenvertretungen, Inklusionsbeauftragte, Führungskräfte, Geschäftsführer,  Behördenleiter, Gleichstellungsbeauftragte, BGM-Verantwortliche, Interessierte

 

Das Thema:
Kennen Sie die genauen Unterschiede zwischen der Regelaltersrente und der Altersrente für schwerbehinderte Menschen? Wann gibt es eine teilweise oder volle Erwerbsminderungsrente? Und welche Auswirkungen hat Kurzarbeit auf den Rentenanspruch? Das Seminar verschafft Ihnen einen Überblick zu diesem komplexen Thema. Gerade durch die Corona-Krise sind neue Fragen aufgetreten.
Sie kennen die Unterschiede der einzelnen Rentenmodelle und wissen, wie diese ineinandergreifen.

Das Seminar verhilft Ihnen, die Rentenauszahlungen, Abschläge und Sperrzeiten nachvollziehen zu können. So können Sie Ihre Mitarbeiter noch besser beraten, wenn es um ihre Rentenansprüche und Möglichkeiten geht.

Diese Schwerpunkte werden behandelt:

  • Grundsätzliches zur Rente
  • Wie beantrage ich eine Erwerbsminderungsrente?
  • Achtung! Reha vor Rente
  • Voraussetzung für Rente wegen Erwerbsminderung
  • Vorzeitige Wartezeiterfüllung nach § 53 SGB VI
  • Anwartschaftserhaltung
  • Erwerbsminderung oder teilweise Erwerbsminderung
  • Altersrente von Menschen mit Behinderung
  • Möglichkeiten der Aufstockung und Hinzuverdienstgrenzen
  • Aktuelle Rechtsprechung

Seminarinhalt:

Altersrente für schwerbehinderte Menschen

  • Welche Voraussetzungen und Besonderheiten gibt es für die (vorgezogene) Altersrente?
  • Die Flexirente: Sanfte Überleitung vom Erwerbsleben in die Vollrente
  • Rundumblick: Welche Rentenmodelle gibt es neben der Altersrente?

Rente wegen Erwerbsminderung

  • Von Krankheit in die Erwerbsminderung: Was kommt nach dem Bezug von Krankengeld?
  • Unterschiede kennen: Teilweise und volle Erwerbsminderung
  • Erwerbsminderungsrente – wann wird sie gezahlt?
  • Inwieweit wirkt sich die Erwerbsminderungsrente auf die Altersrente aus?

Diese Faktoren beeinflussen die Rentenhöhe

  • Wie greifen Entgeltfortzahlung, Krankengeld und Arbeitslosengeld ineinander über?
  • Grenzen kennen: In welcher Höhe ist ein Hinzuverdienst ohne Abzüge möglich?
  • Vertrauensschutz: Auswirkungen einer geänderten Rechtslage auf die Rente?
  • Kurzarbeit und Corona-Krise: Welche Folgen für die Rentenansprüche müssen Sie jetzt kennen?
  • Wann und für wen gelten welche Rentenabschläge?
  • Ermittlung der rentenrechtlichen Zeiten und Wartezeiten

Die Rentenberechnung anhand von Praxisbeispielen verstehen

  • Wie und wann erfolgt die Auszahlung der Renten?
  • Besteuerung der Renten
  • Die Rentenberechnung anhand von Praxisbeispielen verstehen
  • Nutzung von Beratungs- und Auskunftsstellen

Aktuelle Rechtsprechung

  • Neueste Rechtsprechung zur Erwerbsminderungsrente
  • Neueste Rechtsprechung zur Altersrente für Menschen mit Behinderung

 

 

Preis (Web-Semianr):
350,00 € zuzügl. MWSt. (incl. Unterlagen)

Zeiten:
ab 8.45 Uhr ist die Lernplattform geöffnet
9.00 Uhr Beginn
09.00 Uhr -10.30 Uhr - Web-Seminar
Pause 10.30 Uhr - 10.45 Uhr
10.45 Uhr - 12.15 Uhr - Web-Seminar
Pause 12.15 Uhr - 13.15 Uhr
13.15 Uhr - 14.30 Uhr – Web-Seminar
Pause 14.30 Uhr - 14.45 Uhr
14.45 Uhr - 15.30 Uhr – Web-Seminar

Technische Voraussetzung:
PC mit Internetzugang sowie Akzeptanz eines Links zur Lernplattform

 

Preis (Präsenz-Seminar):
430,00 € zuzügl. MWSt. (incl. Unterlagen, Verpflegung, Getränke, Kaffee)

Frühbucherpreis:
390,00 € zuzügl. MWSt. (bei Buchung bis 22.04.2021)