BGF-Aktiv-Seminar für Multiplikatoren zu psychosozialen Übungs- / Präventionsprogrammen

Sie lernen vielfältige betriebliche Übungen zur psychosozialen Gesundheitsförderung von Mitarbeitenden kennen und praktisch zu erproben, um anschließend qualifiziert einschätzen und selbst in Ihrer Einrichtung umsetzen.


Zu folgenden Terminen findet das Seminar statt:

22.09.2021 - 24.09.2021
Anmelden...

Informationen als PDF

Aktiv-Seminar für Multiplikatoren zu psychosozialen Übungs- und Präventionsprogrammen der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF)

Zielgruppe m / w:
Betriebliche Multiplikatoren (z. B. Personalisten, BGM-Beauftragte, Personalrat, Gleichstellungs- und Schwerbehindertenbeauftragte oder Mitarbeitende, die Gesundheitsangebote in ihrer Organisationen durchführen), die einen aktiven Einblick in wissenschaftlich fundierte betriebliche Übungs- und Präventionsprogramme in den Bereichen Entspannung / Stressprävention (1. Tag), Bewegungsförderung (2. Tag) und Konzentrations- und Gedächtnistraining (3. Tag) erhalten möchten.

Ziel der Schulung

Die Teilnehmenden

  • lernen vielfältige betriebliche Übungen zur psychosozialen Gesundheitsförderung von Mitarbeitenden kennen und praktisch zu erproben
  • können diese anschließend - hinsichtlich der Einführung in Ihrer Organisation in deren Bedeutung und Wirkung - qualifiziert einschätzen oder selbst in ihrer Behörde umsetzen.

Zentrale Übungsthemen, wie die Aktive Pause, verschiedene Entspannungstechniken oder Konzentrations- und Gedächtnisübungen genießen in der Regel hohe Teilnehmerquoten. Die Übungen stärken das persönliche Gesundheitsverhalten der Mitarbeitenden und tragen zur wirksamen Gesundheitsprävention am Arbeitsplatz im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung bei.

Themen / Inhalte:

„Relax-Fit-Programm“ (1. Tag)
Dieses Programm fördert die Entspannung, Resilienz und Stressreduzierung z. B. mit folgenden Übungen:

  • Anamnese: Screenings und Stresstest
  • körperliche Entspannungsübungen (Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, Yoga)
  • Achtsamkeitsübungen, Atem- und Meditationsübungen
  • Körper- / Fantasiereisen
  • Formen der Eigenmassage
  • Entspannungsfördernde Techniken
  • Übungen zum Umgang mit negativen Emotionen
  • Kognitive Stressbewältigungs-Übungen
  • Powernapping, Augengymnastik.

„Bewegungs-Coach-Programm: Aktive Pause“ (2. Tag)
Hier wird die Bewegungs-, Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit der Mitarbeitenden z. B. mit folgenden Übungen gestärkt:

  • Isometrische Übungen, dynamische und statische Übungen
  • Mobilisation / Kräftigung / Stärkung
  • Dehnung und Entspannung
  • Gleichgewichtstraining
  • Übungen mit dem Thera-Band
  • Übungen mit dem eigenen Körpergewicht.

„BrainFit - Programm“ (3. Tag)
BrainFit-Übungen mobilisieren und aktivieren die geistige Leistungsfähigkeit der Mitarbeitenden:

  • Übungen zur Förderung der Konzentrationsleistung, zur Verarbeitsgeschwindigkeit und zur Merkfähigkeit des Gehirns (gerade auch bei Ermüdungserscheinungen)
  • Koordinationsübungen zur Stärkung der geistigen Leistungsfähigkeit
  • Ernährungs- und Regenerationstipps zur Stärkung der geistigen Leistungsfähigkeit.


Methodik:
Wissensvermittlung in Theorie und Praxis, intensive praktische Vermittlung eines breiten Übungsrepertoires, begleitende Handouts / Übungskataloge, Austausch, Kleingruppenarbeit
Hinweis: Bitte bequeme Kleidung und eine Übungsmatte mitbringen.

 

Seminarpreis:
1.180,00 € zuzügl. MWSt. (incl. Dokumentation und Tagungspauschale)

Frühbucherpreis:
1.080,00 € zuzügl. MWSt. (bei Buchung bis 28.07.2021)