Personalgespräche erfolgreich führen

zielorientierte Gesprächsführung


Während der erste Teil des Seminars „Personalgespräche“ den rechtlichen Rahmen ausführlich darstellt, steht beim zweiten Teil die zielorientierte Gesprächsführung im Mittelpunkt.


Zu folgenden Terminen findet das Seminar statt:

02.07.2020
Anmelden...

Informationen als PDF

Teilnehmerkreis m/w:
Dienststellenleiter/Geschäftsführer, Personalleiter, SB Personal, Führungskräfte, Interessierte

Ziel:
Während der erste Teil des Seminars „Personalgespräche“ den rechtlichen Rahmen ausführlich darstellt, steht beim zweiten Teil die zielorientierte Gesprächsführung im Mittelpunkt.

Die Verbindung von rechtlichen Voraussetzungen und Entwicklungszielen können kommunikativ transportiert werden. Die Reflektion von Arbeitsergebnissen bringt Klarheit, bewirkt Arbeitszufriedenheit. Die Verbesserung der Leistung- und Arbeitsqualität ist Resultat einer offenen, kritischen, positiven Gesprächsführung. Konflikte werden frühzeitig erkannt und gelöst in Kompromissen, die beide Seiten verantwortlich umsetzten. Ergebniskontrollen gründen sich auf S-M-A-R-T-E-N Zielen wie auch Änderungsbereitschaft und Handlungserwartungen in der benutzten Sprache, im Kommunikationsverhalten sichtbar werden. Kognitive als auch abstrakte Inhalte werden transportiert durch partnerschaftliche Kommunikationsbeziehungen. Wertschätzung und Respekt spielen eine wichtige Rolle. Professionelles und effizientes Kommunikationsverhalten begünstigt zusätzlich das Arbeitsklima der Organisation. 

Seminarinhalt:

  • Ausgangslage und Vorbereitung der Gesprächsinhalte
  • Ziele sind S-M-A-R-T und ihre Wirkung im Führungsalltag
  • Skills und Kompetenzen
  • Fixe und variable Gesprächsthemen positiv kommunizieren
  • Ebenen der Gesprächsführung und Angemessenheit
  • Emotionale Herausforderungen und Konfliktthesen
  • Bedürfnisse und Werte kommunizieren
  • Mitarbeiter Typen erkennen 
  • Gesprächsförderer und Gesprächsstörer
  • Vier Seiten einer Nachricht
  • Frage Techniken beherrschen  
  • Gesprächsführung im Beisein Dritter (z. B. Rechtsbeistand, Arbeitnehmervertretung)
  • Vereinbaren und Feedback

Übung zu verschiedenen beispielhaften Situationen und Umgang mit emotionalen Reaktionen -  Schwerpunktsetzung erfolgt durch die Teilnehmer/innen

 

Preis:
400,00 € zuzügl. MWSt (incl. umfangreiche Unterlagen und Tagungspauschale)

Frühbucherpreis:
370,00 € zuzügl. MWSt. (bei Buchung bis 07.05.2020)

 

Paketpreis Seminar „Personalgespräche – Rechtlicher Rahmen“ am 01.07.2020 (Nr. 081A) und Seminar „Personalgespräche erfolgreich führen“ am 02.07.2020 (Nr. 081B):
740,00 € / 690,00 € zuzügl. MWSt. Frühbucher bis 06.05.2020