Aktuelle BAG-Rechtsprechung

Die Kenntnis aktueller Rechtsprechung im Arbeitsrecht ist für den Praktiker unerlässlich. Das Seminar fasst die wichtigsten Entscheidungen jüngster Zeit zusammen und vermittelt ihre Bedeutung für die Praxis.


Teilnehmerkreis m/w:
Personalleiter, Führungskräfte, Arbeitsrechtler, Personalverantwortliche, Verbandsvertreter und Personal- und Betriebsräte, MAV; Interessierte

Seminarziel:
Die regelmäßige Auswertung aktueller Rechtsprechung ist für den Praktiker unverzichtbar. Das Seminar präsentiert praxisgerecht aufbereitete Rechtsprechung und vermittelt ihre Bedeutung für die Praxis.

Seminarinhalt: (vorläufig, wird vor Beginn tagesaktuell angepasst) 

  • Arbeitszeit: Reisezeit von Außendienstmitarbeitern
  • Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall. - Einheit des Verhinderungsfalls
  • Benachteiligung von Schwerbehinderten - interne Stellenausschreibung
  • Unwirksame Versetzung - Anspruch auf Schadensersatz
  • Sachgrundlose Befristung - Vorbeschäftigung
  • Stufenzuordnung TV-L : frühere befristete Arbeitsverhältnisse
  • Beschäftigte in Serviceeinheiten beim Amtsgericht : Entgeltgruppe 9 a
  • Bildung von Arbeitsvorgängen  schwierige Tätigkeiten
  • Entgelttransparenzgesetz:
    • Auskunftsanspruch des Betriebsrates - Bruttogehaltsliste
    • Auskunftsanspruch einzelner Arbeitnehmer
  • Teilzeit und Befristungsgesetz


Preis:
400,00 € zuzügl. MWSt. (incl. umfangreiche Unterlagen, Tagungspauschale)

Frühbucherpreis:
370,00 € zuzügl. MWSt. (bei Buchung bis 8 Wochen vor Beginn)