Aktuelle BAG-Rechtsprechung

Die Kenntnis aktueller Rechtsprechung im Arbeitsrecht ist für den Praktiker unerlässlich. Das Seminar fasst die wichtigsten Entscheidungen jüngster Zeit zusammen und vermittelt ihre Bedeutung für die Praxis.


Zu folgenden Terminen findet das Seminar statt:

07.12.2020
Anmelden...
14.12.2020
Anmelden...

Informationen als PDF

Teilnehmerkreis m/w:
Personalleiter, Führungskräfte, Arbeitsrechtler, Personalverantwortliche, Verbandsvertreter und Personal- und Betriebsräte, MAV; Interessierte

Seminarziel:
Die regelmäßige Auswertung aktueller Rechtsprechung ist für den Praktiker unverzichtbar. Das Seminar präsentiert praxisgerecht aufbereitete Rechtsprechung und vermittelt ihre Bedeutung für die Praxis.

Seminarinhalt: (vorläufig, wird vor Beginn tagesaktuell angepasst) 

  • Arbeitszeit: Reisezeit von Außendienstmitarbeitern
  • Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall. - Einheit des Verhinderungsfalls
  • Benachteiligung von Schwerbehinderten - interne Stellenausschreibung
  • Unwirksame Versetzung - Anspruch auf Schadensersatz
  • Sachgrundlose Befristung - Vorbeschäftigung
  • Stufenzuordnung TV-L : frühere befristete Arbeitsverhältnisse
  • Beschäftigte in Serviceeinheiten beim Amtsgericht : Entgeltgruppe 9 a
  • Bildung von Arbeitsvorgängen  schwierige Tätigkeiten
  • Entgelttransparenzgesetz:
    • Auskunftsanspruch des Betriebsrates - Bruttogehaltsliste
    • Auskunftsanspruch einzelner Arbeitnehmer
  • Teilzeit und Befristungsgesetz


Preis:
400,00 € zuzügl. MWSt. (incl. umfangreiche Unterlagen, Tagungspauschale)

Frühbucherpreis:
370,00 € zuzügl. MWSt. (bei Buchung bis 8 Wochen vor Beginn)