Qualifikationsanforderungen bei Personalauswahl und Eingruppierung

im öffentlichen Dienst


Sie erhalten einen systematischen Einstieg in die wesentlichen rechtlichen und beruflichen Rahmenbedingungen, die bei Personalauswahl und Eingruppierung hinsichtlich der Qualifikationsanforderungen zu beachten sind.


Zu folgenden Terminen findet das Seminar statt:

19.06.2024
Anmelden...

Informationen als PDF

Zielgruppe m/w:
Sachbearbeiter/innen und Führungskräfte im Personal- bzw. Organisationsbereich öffentlicher Arbeitgeber, Personal-/Betriebsräte, Schwerbehindertenvertretung, Gleichstellungsbeauftr.

Ziele:
Die Eingruppierungsbestimmungen im öff. Dienst arbeiten an vielen Stellen mit Ausbildungsanforderungen. Diese müssen im Rahmen der Personalauswahl und Eingruppierung auf Einhaltung der rechtlichen und beruflichen Rahmenbedingungen geprüft und bewertet werden.

Die Online-Schulung vermittelt Ihnen am Vormittag einen systematischen Einstieg in die wesentlichen rechtlichen und beruflichen Rahmenbedingungen die bei Personalauswahl und Eingruppierung bzgl. der Qualifikationsanforderungen zu beachten sind.

Am Nachmittag wird das Wissen im Hinblick auf die tariflichen und praktischen Anforderungen an die „Sonstigen“-Prüfung und die Entwicklung eines Anforderungsprofils weiter vertieft.

 

Programmrahmen:

Die Einstufung unterschiedlicher Abschlüsse nach TVöD/TV-L und DQR

  • Der DQR – Zielstellung und Bedeutung
  • Die unterschiedlichen DQR-Niveaus und deren praktische Bedeutung am Beispiel der DQR-Niveaustufen 4 bis 7
  • Abgrenzung DQR zu den personenbezogenen Eingruppierungsvoraussetzungen des TVöD/TV-L
  • DQR und Bildungslandschaft in Deutschland seit 2020
  • Rechtsprechung zum DQR im Eingruppierungsrecht des öffentlichen Dienstes

Qualifikationsanforderungen und Personalauswahl im öffentlichen Dienst

  • Rechtliche Grundlagen der Personalauswahl im Überblick und deren Auswirkungen auf Qualifikationsanforderungen bei Personalauswahlverfahren
  • Zulassung zu Auswahlverfahren bei vergleichbarer Qualifikation
  • Informationsquellen über Bildungsabschlüsse

Die Sonstigen-Prüfung im TVöD/TV-L

  • Beispiele anhand der aktuellen Rechtsprechung
  • Die Sonstigen-Prüfung in der Praxis – Mögliche Vorgehensweisen

Praktische Übung zur Vertiefung

  • Entwicklung eines Anforderungsprofils aus einer Stellenbeschreibung

 

Preis:    
420,00 € zuzügl. MWSt. (incl. Unterlagen einschl. Fachbuch, TN-Nachweis)