Konflikt- und Stressmanagement für Personal-/Interessenvertreter/innen

Zu folgenden Terminen findet das Seminar statt:

29.11.2018 - 30.11.2018
Anmelden...

Informationen als PDF

Teilnehmerkreis m/w:
Das Seminar richtet sich an Personal- / Betriebsräte, Frauen- / Gleichstellungsbeauftragte, Schwerbehindertenvertreter/innen, JAV sowie Interessierte, die in einem Wahlamt Stress und Konflikte besser bewältigen oder diesen vorbeugen möchten

 

Seminarziele:

Überblick
Sie reflektieren Ihre berufliche Situation mit Hilfe eines Außenstehenden mit dem Ziel, Belastungssituationen zu verarbeiten, Konflikte besser zu verstehen und zu lösen und das eigene berufliche Handeln zu verbessern und zu erleichtern.
Selbstsicheres Auftreten und Handeln / Selbstmotivation
Sie erkennen Ursachen für noch vorhandene Selbstunsicherheiten und lernen Möglichkeiten kennen, wie Sie motiviert und selbstbewusster eigene Ziele erreichen.

Stressbewältigung
Hohe Belastungen und Überforderung sind oft Risiken für die persönliche Gesundheit. Stressbewältigung als Selbstschutz - aber wie? Kleine Strategien mit großer Wirkung werden Ihnen helfen.

Konfliktbewältigung
Sie erkennen mögliche Konfliktursachen und -symptome und lernen mit Konflikten konstruktiv und partnerschaftlich umzugehen, destruktivem Konfliktverhalten anderer besser zu begegnen.
Schwierige Gespräche erfolgreich meistern

Seminarinhalt:

  • Auseinandersetzen mit der eigenen Person, der eigenen Berufsrolle und Kollegen mit dem Ziel, Belastungssituationen zu verarbeiten, Konflikte besser zu verstehen und zu lösen und das eigene berufliche Handeln zu verbessern und zu erleichtern
  • Soziale Kompetenz - eine wichtige Grundlage für erfolgreiche Zusammenarbeit
    • ausgewählte Einflussgrößen für soziale Kompetenz
  • als Personalrat/Führungspersönlichkeit selbstsicher auftreten und handeln
  • Persönlichkeitsprofil, individuelle Stärken-Schwächen-Analyse, Selbst-/Fremdbild
  • Selbstwertgefühl positiv gestalten, Selbstsicherheit trainieren
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Konfliktbewältigung
    • Ursachen und Symptome von Konflikten
    • Verhalten in Konfliktsituationen
    • Gesprächsführung in Konfliktsituationen
    • Hilflos in bestimmten Situationen?
    • Verarbeitung von Problemen und Konflikten
  • Möglichkeiten der Stressprävention und -bewältigung
  • Entspannung, Zeitmanagement, Arbeitstechniken; Problembewältigung
  • Kommunikation und Kooperation in der Praxis - Schwierigkeiten und Chancen
  • Praktische Übungen/Training

 

Preis:
690,00 € zuzügl. MWSt. (incl. Arbeitsunterlagen, Tagungspauschale)

Frühbucherpreis:
660,00 € zuzügl. MWSt. (bei Buchung bis 04.10.2018)


Inhouse-Anfrage