Cyber Security bei der Beschaffung von Medizinprodukten

Krankenhauseinkaufsbeauftragte und CISOs/CIOs erhalten ein umfassendes Set an Tools und bewährten Verfahren, die an den Beschaffungsprozess der Krankenhäuser angepasst werden können, um die IT-Sicherheit/Cyber Security Ziele erreichen zu können.


Zu folgenden Terminen findet das Seminar statt:

21.09.2021
Anmelden...
08.03.2022
Anmelden...

Informationen als PDF

Teilnehmerkreis m/w:

Projektleiter im Krankenhausumfeld, Fachplaner, Medizintechniker, Entscheidungsträger aus Beschaffung und Verwaltung; Interessierte

Das Thema:
Da IT-Sicherheit/Cyber Security für Krankenhäuser immer wichtiger wird, ist es unerlässlich, dass IT-Sicherheit/Cyber Security ganzheitlich in die verschiedenen Prozesse, Komponenten und Phasen integriert wird. Die Beschaffung ist ein Schlüsselprozess, der die Medizintechnik und IT-Umgebung moderner Krankenhäuser prägt und als solcher bei der Erreichung der IT-Sicherheit/Cyber Security Ziele an vorderster Front stehen sollte.

Dieses Seminar zielt darauf ab, Krankenhauseinkaufsbeauftragten und CISOs/CIOs ein umfassendes Set an Tools und bewährten Verfahren zur Verfügung zu stellen, die an den Beschaffungsprozess der Krankenhäuser angepasst werden können, um sicherzustellen, dass die IT-Sicherheit/Cyber Security Ziele erreicht werden.


Seminarinhalt:

  • Für die Beschaffung von vernetzten Medizinprodukten relevante Industriestandards und Richtlinien
  • Bewährte Verfahren im Beschaffungslebenszyklus (Planungs-, Beschaffungs- und Verwaltungsphase)
  • Definition des Kontexts rund um Sicherheitsherausforderungen
  • Bedrohungs- und Risikoanalyse mit einer Klassifizierung der Bedrohungen und Beispiele für Angriffsszenarien im Gesundheitswesen
  • Leitfaden zur „IT-Sichern“ Beschaffung von vernetzten Medizinprodukten

 

Termin - Nr: 
21.09.2021 / Online – W6701B  
08.03.2022 / Online – W6702B

Preis:
420,00 € zuzügl. MWSt. (incl. Unterlagen und TN-Nachweis)

Preis 2 Tage:                         800,00 € zuzügl. MWSt. (incl. Unterlagen und TN-Nachweis)
Preis 3 Tage:                         1.160,00 € zuzügl. MWSt. (incl. Unterlagen und TN-Nachweis)
Preis 4 Tage:                         1.500,00 € zuzügl. MWSt. (incl. Unterlagen und TN-Nachweis)

15 % Rabatt:                         ab 3 TN bei gleichzeitiger Anmeldung und einheitlicher Rechnungsanschrift