Bilder datenschutzkonform anfertigen und verwenden

Das Semianr vermittelt Wissen zu den gesetzlichen Vorgaben zur Veröffentlichung von Fotos. Sie erfahrten, was bei Werbung, Marketing, Öffentlichkeitsarbeit zu Bildern und Bildrechten zu beachten ist und welche Anpassungen durch die DS-GVO notwendig sind.


Zu folgenden Terminen findet das Seminar statt:

18.06.2020
Anmelden...

Informationen als PDF

Teilnehmerkreis m/w:
Datenschutzbeauftragte; Datenschutzkoordinatoren / Datenschutzmanager; MA Öffentlichkeitsarbeit / Pressestelle / Marketing; MA IT; MA Erstellung und Betreuung von Websites, Broschüren, Infomaterialien u. ä.; fachkundige Personen; Personal-/Betriebsräte; Interessierte

Seminarziel:
Nicht erst seit dem Inkrafttreten der DS-GVO müssen sich Unternehmen und Behörden mit den gesetzlichen Vorgaben zum Veröffentlichen von Fotos befassen. Nun hat das neue EU-Gesetz die Vorschriften deutlich verschärft. Viele Prozesse sind neu zu beleuchten bzw. umzustellen.

In dem eintägigen Seminar erhalten Sie fachliches Wissen und praktische Erfahrungen zu relevanten Sachverhalten. Im ersten Teil dreht sich alles um den Bereich Werbung, Marketing, Öffentlichkeitsarbeit. Im zweiten Teil geht es um Bilder und Bildrechte, insbesondere der notwendigen Anpassungen durch die DS-GVO.

Ihr Nutzen

  • Sie kennen die rechtlichen Bestimmungen sowie aktuelle Rechtsprechung.
  • Sie können Ihre bestehenden Prozesse an DS-GVO sowie BDSG anpassen bzw. erweitern.
  • Sie können Werbe- und Vertriebsmaßnahmen datenschutzkonform auf ihre jeweilige Zielgruppe ausrichten.

Seminarinhalt:

  • Begrifflichkeit Öffentlichkeitsarbeit, Marketing, Vertrieb im rechtlichen Sinne
  • Darstellung der relevanten Gesetzesvorschriften (Ausblick: ePrivacy-Verordnung)
  • Werbemaßnahmen ohne die Einwilligung des Kunden/Interessenten
  • Werbemaßnahmen mit der Einwilligung des Kunden/Interessenten
  • Zulässigkeit zur Erstellung von Bildern in verschiedenen Situationen
  • Rechtskonforme Nutzung von Bildern
  • Nutzung von Bildern im Beschäftigungskontext
 

Preis: 
400,00 € zuzügl. MWSt. (incl. Unterlagen, Verpflegung, Getränke, Kaffee)

Frühbucherpreis:
370,00 € zuzügl. MWSt. (bei Buchung bis 23.04.2020)