Besprechungen vorbereiten - durchführen - nachbereiten

Sie lernen Sie moderne, effektive Methoden für die erfolgreiche Gestaltung und Moderation von Besprechungen, Workshops und Teammeetings kennen.


Zu folgenden Terminen findet das Seminar statt:

20.08.2020
Anmelden...

Informationen als PDF

Teilnehmerkreis m/w:
Führungskräfte und Beschäftigte, die regelmäßig Besprechungen durchführen müssen

Seminarinhalt:

Techniken der Moderation und Besprechungsleitung / Optimierung von internen Besprechungen

  • Analyse des Status Quo im BMG: „Was läuft gut bei Besprechungen, was könnte verbessert werden?“
  • Gemeinsame Entwicklung von optimierten Techniken und Methoden für interne Besprechungen, auch unter qualitativen Aspekten wie Vorbereitung, Dauer, Ergebnissicherung, Weiterentwicklung von Besprechungen etc.

Stringente und strukturierte Gesprächsführung in der Gruppe

  • Herausforderungen in der Gesprächsführung / Moderation / Leitung: „Was ist förderlich, was ist hinderlich in der Gesprächsführung?“
  • Auswahl der Themen und Simulation von internen Besprechungssituationen (Vorbereitung, Einstieg, Moderation / Gesprächsführung, Anwendung Methoden usw.)

Umgang mit gruppendynamischen Besonderheiten und Reaktionsweisen auf (destruktive) Rhetorik in der Moderationsfunktion

Gruppe:

  • Motivationen, Desinteresse, Unsicherheiten, Macht, „Grüppchenbildung“, Unruhe, Entscheidungs-regularien, Delegation von Aufgaben etc.

Rhetorik:

  • Unterstellungen, Vielredner, Sarkasmus / Ironie Ablenkungsversuche etc.

Abschlussrunde, Transfer

  • Feedback Seminar; „Was nehme ich mir konkret vor für die Praxis in der Moderationsfunktion & in der aktiven Teilnahme?“

 

Methode:
Kartenabfrage, Gewichtung Themen (Bedarfe), Impulsvortrag, Diskussion, Kleingruppenarbeit mit Auswertung

 

Preis:  
400,00 € zuzügl. MWSt (incl. umfangreiche Unterlagen und Tagungspauschale)

Frühbucherpreis:
370,00 € zuzügl. MWSt. (bei Buchung bis 26.06.2020)