Aktuelle Themen aus dem Arbeits-, Lohnsteuer- und SV-Recht

Das Seminar verschafft Ihnen den Überblick zu aktuellen Themen aus dem Arbeits-, Lohnsteuer- und SV-Recht. Aus Gründen der Aktualität werden die konkreten Themenschwerpunkte erst kurz vor Beginn festgelegt.


Zu folgenden Terminen findet das Seminar statt:

18.06.2019

Informationen als PDF

Teilnehmerkreis m/w:
Leiter, Sachbearbeiter, Mitarbeiter aus den Bereichen Personalverwaltung und Rechnungswesen, Lohn- und Gehaltsabrechnung; Angehörige der steuerberatenden Berufe; Interessierte

Ziel:
Sie haben an der Jahreswechselveranstaltung im Januar 2019 nicht teilnehmen können und / oder möchten (auch in kleineren Seminargruppen) in kurzer Zeit komprimiert Ihr Wissen auffrischen, um z.B. auch die Gesetzesänderungen zum 01.04.2019 und 01.07.2019, wichtige Verwaltungsentscheidungen der Finanzbehörden und Sozialversicherungsträger sowie praxisrelevante BAG-, BFH- und BSG -Urteile in Ihrem Betrieb zeitnah umsetzen zu können? Dieses Seminar verschafft Ihnen den Überblick.

Aus Gründen der Aktualität werden die konkreten Themenschwerpunkte erst kurz vor Beginn festgelegt. Das endgültige Programm ist daher erst vier bis sechs Wochen vor Seminarbeginn verfügbar und steht unter Änderungsvorbehalt.

 

Inhalte/Themen: (Stand 03/2019, wird laufend aktualisiert)

A.   AKTUELLE THEMEN AUS DEM ARBEITS-, LOHNSTEUER- UND SOZIALVERSICHERUNGSRECHT

Schwerpunktthemen:

  • Vertiefung der Jahreswechseländerungen zum 01.01.2019 (insbesondere Elektromobilität, Fahrtkostenzuschüsse, Jobräder, Teilzeit- und Befristungsgesetz und betriebliche Altersversorgung)
  • Geringfügig entlohnte und kurzfristige Beschäftigung (Neue Gerinfügigkeits-Richtlinien vom 21.11.2018) und Neuer Übergangsbereich bis monatlich 1.300,00 EUR ab 01.07.2019 (Neue Richtlinien der SV-Träger vom Frühjahr 2019)
  • Zweifelsfragen zur Abgrenzung zwischen Barlohn und Sachlohn (44,00 EUR-Grenze und Pauschalierung mit 30 % nach § 37b EStG) – NWB Nr. 51/2018 vom 17.12.2018
  • Neues Rundschreiben der Spitzenverbände der SV-Träger vom 21.11.2018 zur Betrieblichen Altersversorgung („Beitragsrechtliche Beurteilung von Beiträgen und Zuwendungen zum Aufbau betrieblicher Altersversorgung“)

(wird fortgesetzt)

B.   FRAGEN AUS DEM TEILNEHMERKREIS
(können auch vor Seminarbeginn schriftlich eingereicht werden)


Preis:
400,00 € zuzügl. MWSt 1. Buchung 2019
370,00 € zuzügl. MWSt 2. Buchung 2019*
(* betrifft die Seminare 0112, 0113, 0114, 1201)

Leitung:
Dipl.-Finanzwirt Knut Schattner, Dozent für Arbeits-, Lohnsteuer-, SV-Recht
 


Inhouse-Anfrage