Eingruppierung und Stellenbewertung nach dem TVöD und der EGO TVöD (Bund)

Grundlagen


Zu folgenden Terminen findet das Seminar statt:

05.09.2018
Anmelden...

Informationen als PDF

Teilnehmerkreis:
Personalverantwortliche, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Personalabteilungen, Führungskräfte, Interessenvertretungen (Betriebs- und Personalräte)
Das Seminar eignet sich insbesondere für neue Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und Nachwuchskräfte in den personalverwaltenden Stellen der Bundesbehörden.

 

A) Grundlagen (Basiswissen) (1. Tag)

Seminarinhalt:

Tarifrechtliche Grundlagen

  • Grundlagenwissen
  • Systematik der Eingruppierungsvorschriften
  • Eingruppierungsgrundsätze in §§ 12, 13 TVöD und dem TV EntgO Bund
  • Aufbau und Struktur der EntgO Bund
  • Zuordnung von Tätigkeiten
  • Überblick über die Veränderungen

 Eingruppierung als Normanwendung

  • Klärung des Sachverhalts
  • Abstellen auf die auszuübende Tätigkeit
  • Bildung von Arbeitsvorgängen
  • Mischtätigkeiten, Zusammenhangstätigkeiten
  • Stellenbeschreibungen (Vorgehen, Aufbau, Bestandteile)
  • Bewertungsgrundsätze/Tätigkeitsmerkmale
  • Subsumtion
  • Zeitanteile
  • Korrektur unzutreffender Eingruppierungen
  • Vorübergehende Übertragung höherwertiger Tätigkeiten

Eingruppierung nach dem TV EntgO Bund

  • Allgemeine Tätigkeitsmerkmale für den Verwaltungsdienst und deren Auslegung (Teil I)
  • Funktionsbezogene Merkmale (Teile II bis VI)
  • Persönliche Anforderungen
  • Der „sonstige Beschäftigte“
  • Verfahrensregelungen

Preis:
390,00 € zuzügl. MWSt. (incl. Unterlagen, Verpflegung, Getränke, Kaffee)

Frühbucherpreis:
360,00 € zuzügl. MWSt. (bei Buchung bis 11.07.2018)

Paketpreis 069A-C:
1.090,00 € zuzügl. MWSt. (incl. Unterlagen, Verpflegung, Getränke, Kaffee)

Frühbucherpaketpreis:
990,00 € zuzügl. MWSt. (bei Buchung bis 11.07.2018)


Inhouse-Anfrage