Informationssicherheit und Cyber Security im Gesundheitswesen

IT-Sicherheit vernetzter Medizinprodukte wird durch Vernetzung und Integration von Medizinprodukten und IT Infrastrukturen immer wichtiger. Das Seminar gibt einen zu Grundlagen und Zusammenhängen vor dem Hintergrund der Vernetzung von Medizinprodukten.


Zu folgenden Terminen findet das Seminar statt:

05.02.2020 - 06.02.2020
Anmelden...

Informationen als PDF

Teilnehmerkreis m/w:
Entscheidungsträger im KH, Medizinisches Personal, Fachplaner MT/IT, Personalstellen (HR) im KH, Arzte, Hersteller von Medizinprodukten

Das Thema:
IT-Sicherheit vernetzter Medizinprodukte spielt eine immer größere Rolle im Zeitalter von Vernetzung und Integration von Medizinprodukten und IT Infrastrukturen. Das Seminar gibt einen Überblick, was IT-Sicherheit eigentlich beschreibt. Welche Grundlagen und Zusammenhänge dieses wichtige Thema hat, vor allem vor dem Hintergrund, dass immer mehr Medizinprodukte vernetzt werden und auch im Gesundheitswesen eine vollständige Vernetzung (Digitalisierung) gefordert wird.

Seminarinhalt:

  • Was meint „IT-Sicherheit“? 
  • Welche Begrifflichkeiten existieren im Bereich „IT-Sicherheit“?
  • Welche Schutzziele verfolgt die IT-Sicherheit?     
  • Was sind die Zwecke der IT-Sicherheit?   
  • Welche Bereiche betrifft IT-Sicherheit?     
  • Was hat IT-Sicherheit mit vernetzten Medizinprodukten, bzw. im Gesundheitswesen zu tun?       
  • Was sind die technischen Herausforderungen und Probleme bei vernetzbaren medizinischen IT-Systemen?
  • Wie sollte man das Thema angehen? (Prozessorientierter Strukturierter Ansatz (PSA)

 

Preis: 
750,00 € zuzügl. MWSt. (incl. Unterlagen und Tagungspauschale)

Frühbucherpreis:
700,00 € zuzügl. MWSt. (bis 11.12.2019)

Leitung:
Mahmoud El-Madani Vertex Activity e.U., MSc., Wien
Allgemein beeidigter u. gerichtlich zertifizierter Sachverständiger TÜV Zertifizierter Risikomanager für medizinische IT Netzwerke TÜV Zertifizierter ISMS ISO 27001 Auditor TÜV Zertifizierter Trusted Security Auditor

 

Tagungshotel:
Hotel Mercure Bonn Hardtberg, Max-Habermann-Straße 2, 53123 Bonn
Übernachtung: 109,00 € incl.  Frühstück (á 8,50 €)
Abrufkontingent bis 08.01.2020 (Stichwort „DIALOG Weiterbildung“), danach nach Verfügbarkeit,
Tel. 0228 2599-0, Mail: info.bon01@grandcityhotels.com


Inhouse-Anfrage