Umsetzungshinweise zum TV-Fahrradleasing und dem alternativen Entgeltanreizsystem

(§ 18a TVöD)


Das Seminar stellt die neuen Möglichkeiten zur Steigerung der Attraktivität des öff. Dienstes im Geltungsbereich TVöD VKA vor (Entgeltumwandlung zum Zwecke des Leasings von Fahrrädern; Umwidmung des LOB-Budgets).


Zu folgenden Terminen findet das Seminar statt:

12.10.2021
Anmelden...

Informationen als PDF

Teilnehmerkreis m/w:
Verantwortliche und MA Personal / Bezüge, Personal-/Betriebsräte, Interessierte im Anwendungsbereich des TVöD VKA

Mit der Tarifrunde 2020 wurden zwei neue Möglichkeiten geschaffen, die wesentlich zur Steigerung der

Attraktivität des öffentlichen Dienstes beitragen. Zum einen handelt es sich um den Tarifvertrag zur Entgeltumwandlung zum Zwecke des Leasings von Fahrrädern im kommunalen öffentlichen Dienst (TV-Fahrradleasing) vom 25. Oktober 2020 und zum anderen um die Einführung eines alternativen Entgeltanreiz-Systems (§ 18a TVöD – Umwidmung des LOB-Budgets). Das Seminar dient dazu, Hinweise zur Umsetzung der beiden Varianten zu vermitteln und bereits aufgetauchte Fragen anzusprechen. Zum § 18a TVöD werden verschiedene Varianten aufgezeigt und nicht nur tarifliche Problematiken.

 

Inhalt:

1.   TV Fahrradleasing

  • Anspruchsvoraussetzungen
  • Vertragsgestaltungen (z. B. Leasingrahmenvertrag, Überlassungsvertrag)
  • Vertragsdauer
  • Beschränkungen beim Leasingrad
  • Umfang der Nutzung
  • Unfallverhütungsvorschrift
  • Steuerliche Hinweise (geldwerter Vorteil, Rückkauf)

2.   Alternatives Entgeltanreiz-System (§ 18a TVöD)

  • Voraussetzungen
  • Ausgenommene Beschäftigungsgruppen
  • Festlegung der Höhe
  • Darstellung diverser Möglichkeiten
  • Sozialversicherungs- und steuerliche Hinweise
  • Berechnungsmuster
  • Mustervereinbarung

 

Termin - Nr.:
12.10.2021– W0171 (8.30 – 11.30 Uhr)

Preis:
150,00 € zuzügl. MWSt (incl. umfangreiche Unterlagen)