Praxislösungen für Datenschutzbeauftragte

Sie erhalten eine Übersicht zu den aktuellsten Themen und Entwicklungen. Im zweiten Teil erarbeiten wir Lösungsansätze für Ihre ganz persönlichen Themen.


Zu folgenden Terminen findet das Seminar statt:

07.05.2019
Anmelden...

Informationen als PDF

Teilnehmerkreis m/w:
Datenschutzbeauftragte; Datenschutzkoordinatoren / Datenschutzmanager; fachkundige Personen; Interessierte

Seminarziel:
Als benannter interner oder externer Datenschutzbeauftragter ist es wichtig, die eigene Fachkunde auf dem Gebiet des Datenschutzrechts aufrechtzuerhalten sowie die aktuellen Entwicklungen zu kennen. Höchst selten besteht jedoch die Möglichkeit, seine eigenen, ganz persönlichen Themen im Zusammenhang und mit Gleichgesinnten besprechen zu können. Genau diese Möglichkeit bieten wir Ihnen in dieser Veranstaltung!

Sie haben im Vorfeld der Veranstaltung die Chance, uns Ihre Interessensgebiete wie auch Ihre Fragestellungen zu benennen.

 

Seminarinhalt:

Im ersten Teil der Veranstaltung besprechen wir die aktuellsten Themen und Entwicklungen. Im zweiten Teil erarbeiten wir Lösungsansätze für Ihre ganz persönlichen Themen. Im dritten Teil der Veranstaltung wiederholen/vertiefen wir grundlegende Themen, die zum festen Handwerkszeug eines jeden Datenschutzbeauftragten gehören sollten.

Sie können neben der Benennung Ihrer eigenen Fragestellungen insbesondere aus folgenden Themen auswählen und damit den Inhalt der Veranstaltung mitbestimmen:

 

  • Personaldatenschutz, insbesondere Personalakte
  • Videoüberwachung
  • private Internet- und E-Mailnutzung am Arbeitsplatz
  • Anforderungen an eine Auftragsverarbeitung
  • technische und organisatorische Maßnahmen (TOMs)
  • Durchführung von Datenschutzfolgeabschätzungen (DSFA)
  • Transparenzerklärungen
  • aktuelle Themen der Datenschutzaufsichtsbehörden
  • Update zur Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)

 

Preis:
400,00 € zuzügl. MWSt. (incl. Unterlagen, Verpflegung, Getränke, Kaffee)

Frühbucherpreis: 
370,00 € zuzügl. MWSt. (bei Buchung bis 12.03.2019)


Inhouse-Anfrage