Der Medizinprodukte-Sicherheitsbeauftragte nach § 6 MPBetreibV

Aufgaben, Recht und Pflichten


Zu folgenden Terminen findet das Seminar statt:

20.11.2018
Anmelden...

Informationen als PDF

Teilnehmerkreis m/w:
Ltd. Pflegekräfte, QM-Mitarbeiter, Medizintechniker, Geschäftsführer, Informationstechniker, Ärzte; Medizinprodukteverantwortliche und Medizinproduktebeauftragte

Das Thema:
Sie erfahren, wie Sie mit der Aufgabenstellung des Medizinprodukte-Sicherheitsbeauftragten nach § 6 umgehen können. Dazu werden die Grundlagen des Überwachungs- und Vigilanzsystems gemäß Medizinprodukte-Richtlinie und Medizinproduktegesetz vorgestellt. Die betreffenden Inhalte der Medizinprodukte-Betreiberverordnung und der Medizinprodukte-Sicherheitsplanverordnung werden besprochen. Die Aufgabenstellung und organisatorische Einbindung des Beauftragten sowie Beispiel einer schriftlichen Beauftragung werden praxisbezogen erläutert.

 

Seminarinhalt:

  • Überwachungs- und Vigilanzsystem der Medizinprodukte-Richtlinie und des MPG
  • Medizinprodukte-Betreiberverordnung und Medizinprodukte-Sicherheitsplanverordnung
  • Aufgabe, Rechte und Pflichten des MP-Sicherheitsbeauftragten – Teil 1
    • Organisatorische Einbindung – Beispiel einer Beauftragung
  • Aufgabe, Rechte und Pflichten des MP-Sicherheitsbeauftragten – Teil 2
    • Umgang mit BfArM-Informationen und Meldungen u. a.
  • Offene Fragen und Diskussion

Benötigte Arbeitsmittel (sind nicht Bestandteil der Seminarunterlagen): Medizinprodukte-Richtlinie, Medizinproduktegesetz, MPBetreibV, MPSV

 

Preis:
390,00 € zuzügl. MWSt. (incl. Unterlagen und Tagungspauschale)

Frühbucherpreis:
360,00 € zuzügl. MWSt. (bis 25.09.2018)

 

Leitung:
Armin Gärtner; Ingenieurbüro für Medizintechnik

Ö. b. u. v. Sachverständiger für Medizintechnik
ständiger Autor einschlägiger Veröffentlichungen
Mitglied im Normengremium 80001-1, das auch den neuen Technical Report für Kliniken über die Alarmintegration erarbeitet hat

 

Tagungshotel:
Hotel Mercure Belfortstr., Belfortstr. 9, 50668 Köln
Übernachtung:
Standardzimmer im Bettenhaus: 99,00 € incl.  Frühstück,
Komfortzimmer im Haupthaus: 119,00 € incl. Frühstück
Abrufkontingent bis 31.10.2018 (Stichwort „DIALOG“), danach nach Verfügbarkeit, Tel. 0221 77 21 401


Inhouse-Anfrage