Konflikte in der Ausbildung meistern

Zu folgenden Terminen findet das Seminar statt:

22.10.2018

Teilnehmerkreis m/w:
Ausbilder, Führungskräfte, Interessierte

Das Thema:
Vielfältige Gründe können während der Ausbildung zu Konfliktsituationen führen. Für einen erfolgreichen Verlauf der Ausbildung ist es in solchen Situationen von großer Bedeutung, den Ursachen auf den Grund zu gehen, die Beziehung zwischen Ausbildern und Azubis zu stärken und die Jugendlichen bei Lern- und Verhaltensschwierigkeiten konstruktiv zu unterstützen.

 

Seminarinhalt:

Die Jugend von heute

  • Werteorientierungen und generationentypische Merkmale
  • Lern- und Verhaltensschwierigkeiten im Kontext beruflicher Anforderungen
  • Situative Führung von Jugendlichen

Konfliktsituationen erkennen und begegnen

  • Rollen- und Führungsverständnis in Konfliktsituationen
  • Konfliktanalyse: WAHRnehmung und Interpretation
  • Reflexion individueller Konfliktbewältigungsmuster
  • Motivierende Gesprächsführung
  • Mediation in der Ausbildung

Werkstatt: Kompetenztraining an Fallbeispielen

 

Preis:                           
390,00 € zuzügl. MWSt. (incl. Unterlagen, Verpflegung, Getränke, Kaffee)

Frühbucherpreis:
370,00 € zuzügl. MWSt. (bei Buchung bis 19.09.2019)

 

Leitung
Kerstin Mende - Diplomsozialpädagogin (FH)


Inhouse-Anfrage