Zusatzversorgung

Meldewesen


Teilnehmerkreis:
Leiter und Sachbearbeiter in Personalverwaltungen, Arbeitnehmervertreter, Vertreter von Arbeitgeberverbänden und Gewerkschaften (ZVK, VBL)

Seminarziel:
Durch dieses Seminar erhalten Sie kompakt an einem Tag einen umfassenden Überblick über den Meldeverkehr mit der Zusatzversorgungskasse. Die einzelnen Meldetatbestände werden dabei an praxisnahen Beispielen dargestellt.

Seminarinhalt:

1. Allgemeines

  • Meldetatbestände
  • Zv-pflichtiges Entgelt/Zuflussprinzip
  • Steuerrechtliche Behandlung der Umlagen und Beiträge

2. Meldesätze

  • Buchungsschlüssel nach der DATÜV-ZVE
  • Bildung von Versicherungsabschnitten

3. besondere Fallkonstellationen

  • Altersteilzeit
  • Elternzeit
  • Zusätzliche Umlage
  • Grundwehrdienst/Zivildienst
  • Langzeiterkrankungen
  • Leistungsabsenkungen nach § 15 Abs. 3 ATV-K
  • Rückwirkende Änderungen


Termin / Ort - Nr.:
Auf Anfrage oder als Inhouse-Seminar


Inhouse-Anfrage