Eingruppierung technischer Mitarbeiter nach TV-L / TVöD (Bund, VKA)

Sie lernen Sie die Besonderheiten der Eingruppierung ausgewählter technischer Berufe (Ingenieur, Techniker, Meister, Laboranten und Technische Assistenten) kennen und trainieren die praktische Umsetzung anhand ausgewählter Fallarbeit.


Zu folgenden Terminen findet das Seminar statt:

05.06.2019 - 06.06.2018
Anmelden...

Informationen als PDF

Teilnehmerkreis m/w:
Sachbearbeiter und Führungskräfte im Personal- bzw. Organisationsbereich im Geltungsbereich des TV-L und TVöD (Bund, VKA), Arbeitnehmervertreter (Personal-/Betriebsräte), Frauen-/Gleichstellungsbeauftragte

Seminarziel:
Als TV-L bzw. TVöD-Anwender kennen Sie grundsätzlich das System der Entgeltordnung für die technischen Mitarbeiter im TV-L bzw. TVöD (Bund und VKA), das sie für die Eingruppierungsfälle in ihrer Dienststelle anwenden. Doch die Frage für welche Aufgaben gilt welches Eingruppierungsmerkmal ist in der Praxis nicht immer leicht zu beantworten. Dies gilt gerade bei Aufgaben im Grenzbereich von Technik und Verwaltung.
Hinzukommt die starke Differenzierung der Eingruppierungsregeln für den technischen Bereich.
In diesem Seminar lernen Sie die Besonderheiten der Eingruppierung ausgewählter technischer Berufe (Ingenieur, Techniker, Meister, Laboranten und Technische Assistenten) kennen.

Die praktische Umsetzung wird anhand erster Fälle geübt. Dazu kann jeder Seminarteilnehmer einen anonymisierten Fall bis 14 Tage vor Seminarbeginn einreichen. Die Trainerin wählt aus den eingereichten Fällen 1 bis 2 Fälle aus, die dann im Rahmen des Seminars gemeinsam besprochen werden.

Seminarinhalt:

1. Die Grundsätze der Eingruppierung

  • Auszuübende Tätigkeit und Stellenbeschreibung
  • Arbeitsvorgang
  • Zeitanteile
  • Das Baukastenprinzip und
  • … der Grundsatz der Gesamtbetrachtung

2. Der Grundsatz der Spezialität

  • Abgrenzung zwischen technischen…
  •  … und verwaltenden Tätigkeiten
  • Die Lücke im Tarifvertrag?

3. Die technischen Berufsbilder und ihre Eingruppierung im Überblick

  • Grundeingruppierung
  • Heraushebungsmerkmale

4.   Die Eingruppierung von…

  • … Laboranten
  • … Technischen Assistenten
  • … Technikern

5.  Sonderfall: Meister

  • Begriff und Berufsbilder des Meisters …
  •  … in Abgrenzung zum Techniker
  • Grundeingruppierung
  • Heraushebungsmerkmale

6. Die Eingruppierung von Ingenieuren

  • Begriff und Berufsbilder des Ingenieurs …
  •  … in Abgrenzung zum Techniker
  • Fachhochschul- / Universitäts-Niveau
  • Die neuen Bachelor- und Master-Abschlüsse

7. Veränderung der Tätigkeiten

  • Höher- und Herabgruppierungen
  • Vorübergehende Übertragung höherwertiger Tätigkeiten

8. Die Rechte des Betriebs-/Personalrats

9. Praktische Übungen   anhand von den Teilnehmern eingereichten Fällen aus der Praxis

  • Jeder Teilnehmer kann einen Fall aus seiner Praxis bis 14 Tage vor Seminarbeginn einreichen. Die Trainerin wählt aus allen eingereichten Fällen 1 bis 2 Fälle aus, die dann im Seminar besprochen werden.

10. Weitere Themenwünsche der Teilnehmer/innen

 

Preis:
750,00 € zuzügl. MWSt. (incl. Unterlagen, Verpflegung, Getränke, Kaffee)

Frühbucherpreis
700,00 € zuzügl. MWSt. (bei Buchung bis 02.05.2019)


Inhouse-Anfrage