Das Lohngleichheitsgesetz / Entgelttransparenzgesetz

bei tarifanwendenden / tarifgebundenen Arbeitgebern


Zu folgenden Terminen findet das Seminar statt:

05.03.2018

Informationen als PDF

Teilnehmerkreis m/w:
Dienststellenleiter/Geschäftsführer, Personalleiter, SB Personal, Führungskräfte, Personal-/Betriebsräte/MAV, Interessierte bei tarifanwendenden / tarifgebundenen Arbeitgebern

Seminarinhalt:

Anwendungsbereich des Gesetzes

Benachteiligungsverbot und Entgeltgleichheitsgebot

Auskunftsanspruch

  • Betriebsgröße
  • Sperrfrist, Form und Inhalt
  • Umfang des Auskunftsanspruchs
  • Pflicht zur Auskunftserteilung
  • Verfahren der Auskunftserteilung in tarifgebundenen und tarifanwendenden Betrieben
  • Sonderfall: Auskunftsverlangen von außertariflichen Angestellten

Verletzung der Auskunftspflicht – Rechtsfolgen

Weitergehende Anforderungen an private Arbeitgeber

 

Preis:
390,00 € zuzügl. MWSt (incl. umfangreiche Unterlagen und Tagungspauschale)

Frühbucherpreis: 
360,00 € zuzügl. MWSt. (bei Buchung bis 05.02.2018)


Inhouse-Anfrage