Stellenbeschreibungen für den öffentlichen Dienst

Grundlagen


Zu folgenden Terminen findet das Seminar statt:

24.04.2018 - 25.04.2018
04.12.2018 - 05.12.2018
Anmelden...

Informationen als PDF

Teilnehmerkreis m/w:
Mitarbeiter/innen und Führungskräfte Personalwesen, Personal-/Betriebsräte, MAV

Seminarziel:
Das Seminar stellt das notwendige Rüstzeug zum Erstellen tarifkonformer Stellenbeschreibungen vor. Gemeinsam werden wesentliche personalwirtschaftliche und tarifrechtliche Aspekte erarbeitet und in praktischen Übungen vertieft. Dazu können Sie bis 14 Tage vor Seminarbeginn Ihre aktuellen Streitfälle (max. 2 je Teilnehmer) einreichen. Diese werden dann im Rahmen der praktischen Seminarübungen besprochen.

Voraussetzungen:
Das Seminar baut auf die tariflichen Regelungen zur Eingruppierung auf, so dass entsprechende Kenntnisse bzw. Vorerfahrungen zum Eingruppierungsrecht zum Verständnis und praktischen Nutzen des Seminars wesentlich sind a s. auch Grundlagenseminar "Eingruppierung".

1. Begriffsbestimmungen

  • Stellenbeschreibung
  • Tätigkeitsdarstellung und Arbeitsplatzbeschreibung
  • Funktionsdiagramm

2. Die Stellenbeschreibung als…

  • … Organisationsmittel
  • … Führungsmittel
  • … Instrument der Eingruppierung

3. Vorteile der Stellenbeschreibung

  • … aus personalwirtschaftlicher Sicht
  • Stellenbeschreibung und Arbeitsrecht
  • Die Stellenbeschreibung im öffentlichen Dienst

4. Die Entwicklung und Einführung von Stellenbeschreibungen

  • Tarifliche Vorgaben
  • Verfahrensübergreifende Vorbereitung
  • Mögliche Verfahren zur Entwicklung von Stellenbeschreibungen
  • Einführung von Stellenbeschreibungen
  • Dauer und Kosten

5. Tarifliche Vorgaben

  • Der tarifliche Hintergrund
  • Die Kernvorschriften (§ 22 BAT und TVöD/TV-L bzw. AVR)
  • Die Bewertung der Arbeit
  • Der Arbeitsvorgang
  • Zeitanteile
  • Gesamtbetrachtung

6. Der Aufbau der tarifkonformen Stellenbeschreibung

7. Die tarifkonforme Sprache

8. Praktische Übungen (anhand eingereichter Kundenfälle)

  • Überprüfung und …
  • Entwicklung von Stellenbeschreibungen
  • Jeder Teilnehmer kann einen Fall aus seiner Praxis bis 14 Tage vor Seminarbeginn einreichen. Die Trainerin wählt aus allen eingereichten Fällen 1 bis 2 Fälle aus, die dann im Seminar besprochen werden.

9. Rechte des Personal-/Betriebsrates

10. Weitere Themenwünsche der Teilnehmer/innen
 

Preis:
720,00 € zuzügl. MWSt. (incl. Unterlagen, Verpflegung, Getränke, Kaffee)

Frühbucherpreis:
680,00 € zuzügl. MWSt. (bei Buchung bis 8 Wochen vor Beginn)


Leitung:
Dipl.-Betriebswirtin (BA) Annett Gamisch


Inhouse-Anfrage