Eingruppierung und Stellenbewertung nach TVöD und der EGO TVöD-VKA

Aufbauseminar


Zu folgenden Terminen findet das Seminar statt:

21.06.2018

Informationen als PDF

Seminarinhalt:

Erstellen und Bewerten von Tätigkeits-/Stellenschreibungen

  • Struktur- und Aufgabenklärung nach erfolgter Geschäftsprozessanalyse und –optimierung (ggf. im Rahmen der Organisationsentwicklung)
  • Aktualisieren bzw. Erstellen von Tätigkeits-/Stellenschreibungen
  • Bildung von Arbeitsvorgängen/abgrenzbaren Arbeitsergebnissen
    (Klärung Arbeitsschritte, Zusammenhangsarbeiten, Bündelung zu Arbeitsvorgängen)
  • Vorhandene Beschäftigte (Antragsverfahren)
  • Formulierungshilfen für die Beschreibung von Arbeitsvorgängen und Leitungstätigkeiten
  • Ermittlung von Zeitanteilen
  • Auswertung/Bewertung von Tätigkeits-/Stellenschreibungen
  • Klärung/Anwendung der unbestimmten Rechtsbegriffe auf die einzelnen Tatbestände (Subsumtion)

Betrachtung besonderer Beschäftigtengruppen (z. B. technisches Personal, Beschäftigte in der IKT etc.)

Praktische Übungen, Fallbearbeitung

Anmerkung:
Voraussetzung für die Teilnahme ist Grundlagenwissen zum Eingruppierungsrecht. Bei praktischen Übungen zur Bildung und Bewertung von Arbeitsvorgängen werden vorzugsweise Tätigkeitsdarstellungen/Stellenbeschreibungen aus dem Teilnehmerkreis bearbeitet. Sie können dazu bis 2 Wochen vor Beginn Ihre Fallbeispiele einreichen.

 

Preis:
390,00 € zuzügl. MWSt. (incl. Unterlagen, Verpflegung, Getränke, Kaffee)
Frühbucherpreis:
360,00 € zuzügl. MWSt. (bei Buchung bis 25.04.2018)

Paketpreis 061A-C:
1.090,00 € zuzügl. MWSt. (incl. Unterlagen, Verpflegung, Getränke, Kaffee)

Frühbucherpaketpreis: 
990,00 € zuzügl. MWSt. (bei Buchung bis 25.04.2018)


Inhouse-Anfrage