Eingruppierung/Stellenbewertung nach dem TV-L und der EGO TV-L

Aufbauseminar Umsetzung in die Praxis


Zu folgenden Terminen findet das Seminar statt:

10.07.2018
Anmelden...

Informationen als PDF

Teilnehmerkreis m/w:
Personalverantwortliche, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Personalabteilungen, Führungskräfte, Interessenvertretungen (Betriebs- und Personalräte)
Das Seminar eignet sich insbesondere für neue Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und Nachwuchskräfte in den personalverwaltenden Stellen der Landesbehörden.

Seminarinhalt:

Erstellen und Bewerten von Tätigkeitsdarstellungen/Stellenbeschreibungen

  • Struktur- und Aufgabenklärung nach erfolgter Geschäftsprozessanalyse und -optimierung (ggf. im Rahmen der Organisationsentwicklung)
  • Erstellen von (neuen/aktualisierten) Tätigkeitsbeschreibungen
  • Bildung von Arbeitsvorgängen/abgrenzbaren Arbeitsergebnissen (Klärung Arbeitsschritte, Zusammenhangtätigkeiten)
  • Beschreibungshilfen für Arbeitsvorgänge und Leitungstätigkeiten
  • Ermittlung von Zeitanteilen
  • Auswertung/Bewertung von Tätigkeitsdarstellungen/Stellenbeschreibungen
  • Klärung/Anwendung der unbestimmten Rechtsbegriffe auf die einzelnen Tatbestände (Subsumtion)

Anmerkung:
Im Rahmen dieses Seminars (Voraussetzung ist vorhandenes Grundlagenwissen aus dem Eingruppierungsrecht) werden praktische Übungen zur Bildung und Bewertung von Arbeitsvorgängen gemacht. Vorzugsweise werden Tätigkeitsdarstellungen/Stellenbeschreibungen aus dem Teilnehmerkreis bearbeitet.

 

Preis:
390,00 € zuzügl. MWSt. (incl. Unterlagen, Verpflegung, Getränke, Kaffee)

Frühbucherpreis:
360,00 € zuzügl. MWSt. (bei Buchung bis 14.05.2018)

 

Paketpreis 061A-C:
1.090,00 € zuzügl. MWSt. (incl. Unterlagen, Verpflegung, Getränke, Kaffee)

Frühbucherpaketpreis:
990,00 € zuzügl. MWSt. (bei Buchung bis 14.05.2018)


Inhouse-Anfrage