Eingruppierung und Stellenbeschreibung nach TV-V

Zu folgenden Terminen findet das Seminar statt:

20.06.2018 - 21.06.2018
11.12.2018 - 12.12.2018
Anmelden...

Informationen als PDF

Teilnehmerkreis m/w:
Sachbearbeiter und Führungskräfte von Betrieben und Dienststellen im Geltungsbereich des TV-V, Personal/Betriebsrat, Frauen-/Gleichstellungsbeauftragte

Das Thema:
Die Eingruppierungsregeln des TV-V wurden 2014 aktualisiert, um neue Entwicklungen angemessen zu berücksichtigen. Zudem liegt erste Rechtsprechung zum TV-V vor.
Ergänzend dazu wird das Instrument der Stellenbeschreibung vorgestellt – vor allem als personalwirtschaftliche Basis für die Ermittlung der Eingruppierung.
Als Teilnehmer erhalten Sie zudem ein Exemplar des von der Trainerin mitverfassten Buches „Eingruppierung Tarifvertrag Versorgung“, erschienen beim Walhalla Fachverlag sowie ergänzende seminarspezifische Schulungsunterlagen auf aktuellem Stand.

Das Seminar vermittelt - auch anhand der neuesten Rechtsprechung - die personalwirtschaftlichen Grundlagen und rechtssichere Kenntnisse zu

  • Grundlagen der Eingruppierung nach dem TV-V
  • Aufbau der Entgeltordnung
  • Auslegung der Tätigkeitsmerkmale
  • Ermitteln der korrekten Eingruppierung


Seminarinhalt:

A. Eingruppierungsrecht

1. Die Grundlagen der Eingruppierung (§ 5 TV-V)

  • Regelmäßig auszuübende Tätigkeit
  • Begriff der Tätigkeit
  • Die 50-%-Grenze
  • Tarifautomatik

2. Die Struktur der Entgeltordnung

  • Vorbemerkungen
  • Entgeltgruppen und Fallgruppen
  • Tätigkeitsmerkmale als
  • . .. Oberbegriffe
  • … Beispieltätigkeiten
  • Der „sonstige Arbeitnehmer“
  • Die Bedeutung von Heraushebungsmerkmalen

3. Die Auslegung der Entgeltgruppen 1 bis 4

  • Der Ausschließlichkeitskatalog der Entgeltgruppe 1
  • Einfache Tätigkeiten (Entgeltgruppe 2)
  • Die eingehende fachliche Einarbeitung (Entgeltgruppe 3)
  • Gründliche Fachkenntnisse (Entgeltgruppe 4)
  • Die Beispieltätigkeiten der Entgeltgruppen 1 bis 4

4. Die Auslegung der Entgeltgruppen 5 bis 8

  • Zwei Wege führen nach Rom – die Fallgruppen 1 und 2 und die Frage: Berufsausbildung oder   Fachkenntnisse?
  • für Tätigkeiten mit abgeschlossener Berufsausbildung
    • Die abgeschlossene Berufsausbildung
    • Die entsprechende Tätigkeit
    • Besonders hochwertige Tätigkeiten
    • Besonders vielseitige Tätigkeiten
    • Besondere Spezialkenntnisse
    • Maß an Verantwortung
  • als Alternative zur abgeschlossenen Berufsausbildung
    • Gründliche und vielseitige Fachkenntnisse
    • selbständige Leistungen
    • Gründliche, umfassende Fachkenntnisse
  • Die Beispieltätigkeiten der Entgeltgruppen 5 bis 8

5. Die Auslegung der Entgeltgruppen 9 bis 15

  • Studium oder nicht Studium?
  • Die Anforderungen der Entgeltgruppe 9 und 11 im Vergleich und…
  • …die Berücksichtigung der neuen Hochschullandschaft – Bachelor/Master
  • Die entsprechende Tätigkeit
  • Die besondere Schwierigkeit und Bedeutung
  • Das Maß der Verantwortung
  • Die Spitzenposition der Entgeltordnung (Entgeltgruppe 15)
  • Die Beispieltätigkeiten der Entgeltgruppen 9 bis 11

6. Höher- und Herabgruppierung

B. Die Stellenbeschreibung im Überblick

  • Begriffsbestimmung
  • Der Aufbau der tarifkonformen Stellenbeschreibung im Überblick        

C. Rechte des Personal-/Betriebsrates

D. Weitere Themenwünsche der Teilnehmer/innen

 

Leistungen:

Seminarteilnahme, Unterlagen, Pausenversorgung, Mittagessen, Getränke, Fachbuch "Eingruppierung Tarifvertrag Versorgung"

 

Preis:
850,00 € zuzügl. MWSt.   

Frühbucherpreis:
780,00 € zuzügl. MWSt. (bei Buchung bis 30.03.2018)

 

Es sind folgende Paketbuchungen möglich:

3 Tage (20.-22.06.2018 bzw. 11.-13.12.2018)

Paketpreis 057B+C:
1.250,00 € zuzügl. MWSt 

Frühbucherpreis 057B+C: 
1.150,00 € zuzügl. MWSt  (bei Buchung bis 30.03.2018)

4 Tage (18.-21.06.2018 bzw. 18./19.06.2018 + 11./12.12.2018)

Paketpreis 18-057A+B:  
1.620,00 € zuzügl. MWSt 

Frühbucherpreis 18-057A+B:
1.500,00 € zuzügl. MWSt  (bei Buchung bis 30.03.2018)

5 Tage (18.-22.06.2018 bzw. 18./19.06.2018 + 11.-13.12.2018)

Paketpreis 057B+C:
1.990,00 € zuzügl. MWSt 

Frühbucherpreis 057B+C: 
1.850,00 € zuzügl. MWSt  (bei Buchung bis 30.03.2018)

 

Tagungshotel Mannheim:
Hotel MERCURE Mannheim am Rathaus, F 7, 5-13, 68159 Mannheim
Übernachtung einschl. Frühstück 126 €

Ein Abrufkontingent ist bis 12.05.2018 reserviert, danach nach Verfügbarkeit.

Tagungshotel Köln: 
Hotel MERCURE Belfortstraße, Belfortstr. 9, 50668 Köln
Übernachtung einschl. Frühstück 114,10 €
Ein Abrufkontingent ist bis 12.11.2018 reserviert, danach nach Verfügbarkeit.


Inhouse-Anfrage