Betriebsverfassungsrecht

Grundlagen


Teilnehmerkreis:
Betriebsratsvorsitzende und -mitglieder, Personalverantwortliche, Verbandsvertreter, Interessierte

Seminarziel:
Das Seminar vermittelt systematisch Grundkenntnisse im Betriebsverfassungsrecht. Sie erhalten einen Überblick über Rechte und Pflichten sowie die verschiedenen Arten der Mitbestimmung des Betriebsrates.
Das Seminar vermittelt Kenntnisse, die gem. § 37 Abs. 6 BetrVG für die Betriebsratsarbeit erforderlich sind.

Seminarinhalt:
 

Grundlagen des Arbeits- und Betriebsverfassungsrechts
 

Rechte und Pflichten des Betriebsrates
 

Betriebsbegriff
 

Grundsätze der Zusammenarbeit

  • Arbeitgeber
  • Jugend- und Auszubildendenvertretung
  • Schwerbehindertenvertretung

Beteiligungsrechte des Betriebsrates

  • allgemeine personelle Angelegenheiten (Personalplanung und Beschäftigungssicherung, Personalfragebogen und Beurteilungsgrundsätze, Stellenausschreibung und Personalauswahl, Berufsausbildung)
  • personelle Einzelmaßnahmen
  • Kündigungen
  • soziale Angelegenheiten
  • wirtschaftliche Angelegenheiten

Betriebsänderungen

  • Interessenausgleich
  • Sozialplan

Betriebsvereinbarungen / Regelungsabsprache

  • Initiativrechte des Betriebsrates
  • Einigungsstelle

 

Termin/Ort: Auf Anfrage oder als Inhouse-Seminar


Inhouse-Anfrage