Disziplinarmaßnahmen im Arbeitsverhältnis

Das Seminar zeigt Rechtsgrundlagen, Möglichkeiten und Grenzen von Disziplinarmaßnahmen im Arbeitsverhältnis. Aktuelle Rechtsprechung rundet das Programm ab.


Zu folgenden Terminen findet das Seminar statt:

12.09.2019
Anmelden...

Informationen als PDF

Teilnehmerkreis m/w:
Personalverantwortliche, Führungskräfte, Personal-/ Betriebsräte, Interessierte

Ziel:
Disziplinarmaßnahmen stellen ein wichtiges Instrument dar, um Mitarbeiter nach Fehlverhalten wieder zur ordnungsgemäßen Erfüllung arbeitsvertraglicher Pflichten anzuhalten. Zeigt die entsprechende Maßnahme keine Wirkung, so ist sie Ausgangspunkt zu weitergehenden Schritten, bis hin zu einer Kündigung des Arbeitsverhältnisses. Um diese Mittel wirksam einsetzen zu können, ist die Kenntnis der rechtlichen Voraussetzungen erforderlich. Das Seminar zeigt Rechtsgrundlagen, Möglichkeiten und Grenzen von Disziplinarmaßnahmen im Arbeitsverhältnis. Aktuelle Rechtsprechung rundet das Programm ab.

Seminarinhalt:

1. Die rechtlichen Grundlagen

  • Rechtsquellen (Rechtsprechung, § 314 II BGB)
  • Klärung der Begriffe: Abmahnung
  •  … Ermahnung, Betriebsbuße, Vertragsstrafe

2. Anforderungen an eine rechtmäßige Abmahnung

  • Inhalte einer Abmahnung
  • Formulierungen
  • Form- und Fristvorgaben

3. Entfernung der Abmahnung/Rechtsschutz

4. Die Vertragsverletzung

  • Nicht-, Schlecht-, Minder- und Fehlleistung und…
  • … die Normalleistung
  • Vorgaben des Datenschutzes
  • Rechtswidrige Beweismittel?

5. Die Kündigungsarten

  • ihr Verhältnis zueinander
  • das Erfordernis einer Abmahnung
  • die Dauer der Verwertbarkeit der Abmahnung
  • die aktuelle Rechtsprechung des BAG

6. Beteiligungsrechte des Personalrats?

7. Themensortierte Darstellung der arbeitsgerichtlichen Rechtsprechung

8. Weitere Themenwünsche der Teilnehmer/innen

 

Preis:
390,00 € zuzügl. MWSt. (incl. Unterlagen, Verpflegung, Getränke, Kaffee)

Frühbucherpreis:
360,00 € zuzügl. MWSt. (bei Buchung bis 30.07.2018)


Inhouse-Anfrage