Aktuelles Kündigungsrecht kompakt

einschl. Abmahnung und Änderungskündigung


Das Seminar schafft Rechtssicherheit im Umgang mit Kündigungen.


Zu folgenden Terminen findet das Seminar statt:

01.07.2019
Anmelden...

Informationen als PDF

Teilnehmerkreis m/w:
Führungskräfte mit Personalverantwortung, Personal,- Betriebsräte, sonstige Interessierte

Seminarziel:
Kündigungen können teuer werden. Sichere Kenntnis ihrer Voraussetzungen ist daher notwendig. Die Abgrenzung von personen-/ verhaltens- und betriebsbedingten Gründen wird anschaulich dargestellt.

Die ordnungsgemäße Beteiligung des Personal-/ Betriebsrats und Einhaltung aller Verfahrensbestimmungen ist ist ebenfalls Wirksamkeitsvoraussetzung einer wirksamen Kündigung.


Seminarinhalt:

1. Art der Kündigung

  • Probezeitbeendigung, Prüfungsumfang
  • ordentliche Kündigung, außerordentliche Kündigung      

2.   Grund der Kündigung

  • personenbedingter Anlass, Krankheit
  • verhaltensbedingter Grund, Abgrenzungen
  • betriebsbedingter Sachverhalt, Haushaltsentscheidung

3. Anforderungen an die einzelnen Kündigungsgründe

Personenbedingte Kündigung        

  • Krankheit und negative Gesundheitsprognose
  • Führerscheinentzug bei Fahrpersonal
  • Minderleistungen ("low performer")

Verhaltensbedingte Kündigung

  • Abmahnungserfordernis, Ausnahmen
  •  einzelne Kündigungsgründe, Beispiele
  • Verdachtskündigung, Ermittlungsverfahren

Betriebsbedingte Kündigung

  •  Haushaltsentscheidung, Stellenplan, k.w.-Vermerk
  • Sozialauswahl, Herausnahme von "Leistungsträgern"

4. Abmahnung, Ermahnung

  • relevantes Verhalten
  • notwendiger Inhalt
  • Entfernungsanspruch

5. Änderungskündigung

  • zumutbares Angebot, subjektiver Maßstab, geänderte Rechtsprechung
  • abgewandelte Sozialauswahl

6. Außerordentliche Kündigung

  • Voraussetzungen des "wichtigen Grundes" § 626 I BGB
  • außerdienstliche Verhaltenspflichten

7.  Beteiligungsrechte von Personal-/ Betriebsrat

  • vollumfänglicher Informationsanspruch
  •  Verfahrensablauf, Fristen, Widerspruch
  • Weiterbeschäftigungsanspruch des Gekündigten

 

Preis:
400,00 € zuzügl. MWSt (incl. umfangreiche Unterlagen und Tagungspauschale)

Frühbucherpreis:
370,00 € zuzügl. MWSt. (bei Buchung bis 06.05.2019)


Inhouse-Anfrage